1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

grafikkarte für max. 100 euro?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sync, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sync

    sync Byte

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    38
    hi,
    ich brauche für einen kumpel ne güstige grafikkarte für maximal 100 euro.
    der will KEINE egoshooter spielen sondern eher stategiespiele wie siedler und age of empire!
    was kann man da nehmen?nur mal so als richtlinie?
    auf was muss ich da achten?
    am besten wäre noch LÜFTERLOS!
    der rechner wo sie rein kommen soll.iss eine abit board mit amd thunderbird 1,33 ghz und 256 mb infineon ram.
    besten dank
    sync
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Ich hab mir neulich eine Sapphire Radeon 9600 gekauft (85€). Reicht allemal und ist passiv gekühlt. Aber darauf achten, dass es keine SE oder so ist.
     
  3. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    wenn es Lüfterlos sein soll dann ist, wie schon mein Vorredner gesagt hat, die normale 9600 die beste Lösung z.B. hier:
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0304881
    Wenn es eine schnellere sein soll dann ist die 9600Pro optimal, die hat zwar einen Lüfter aber ist, meiner Meinung nach, ziemlich leise.
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0016727
    Wenn du die zweite nimmst, würde ich sicherheitshalber noch mal Mindfactory fragen ob die einen Speichertakt von 300(600) Mhz hat.

    Grüße Jasager
     
  4. sync

    sync Byte

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    38
    danke für die antworten.
    wie sieht es denn bei nvidia aus?
    was kann man da nehmen für max. 100 matten?
    wie iss das mit dem agp port?
    passt das in so ein altes board rein?
    ich glaube das hat max. agp 4x!
     
  5. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    die Karten müssten ohne Probleme in dein Board passen, auch gibt es quasi keinen Unterschied ob AGP 4fach oder 8fach.
    Nvidea ist in diesem Preissegmen einfach nicht so gut aufgestellt, da käme höchstens eine 5700 in Frage, aber ich würde dir eine ATI empfehlen.


    Grüße Jasager
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen