Grafikkarte für "non-gamer" gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Satanico, 10. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Satanico

    Satanico Byte

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    20
    Ich suche eine passiv gekühlte Grafikkarte, die nicht viel Geld kostet.
    Wichtig ist die Bildqualität im normalen Windowsbetrieb und auch beim DVDs abspielen. Gespielt wird gar nicht, Grafikbearbeitung ja, aber das schafft wohl jede aktuelle Grafikkarte.
    Außerdem Pflicht sind Anschlüsse für 2 Monitore (1 TFT, 1 CRT).

    Was gibts da zu empfehlen?
     
  2. Satanico

    Satanico Byte

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    20
    aber hat die Anschlüsse für einen gleichzeitigen Betrieb von 2 Monitoren? Ich dachte, die kann immer nur einen ansteuern?
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
  4. Satanico

    Satanico Byte

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    20
    ebay mag ich nicht, die Karte sollte schon neu sein.

    Welche von den Radeon 9200 Karten ist denn empehlenswert, passiv gekühlt und hat 2 Monitorausgänge?
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dann halt ATI. Ich denk mal, hier wär was in der Richtung Radeon 9600SE/9200SE interessant
     
  6. Satanico

    Satanico Byte

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    20
    Mit den geforce Karten hab ich schlechte Erfahrung bei der Bildqualität gemacht. Hat sich da was gebessert?


    Matrox ist interessant, aber recht teuer (ab 100?).
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    So wie's aussieht reicht ja schon was in der Richtung wie ne FX 5200. An Passivkühler-Lösungen wirds dir nicht mangeln, da es die zu 99% nur mit passiver Kühlung gibt. Such dir eine raus http://www.preistrend.de/
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Fast alle Grafikkarten können heutzutage 2 Monitore gleichzeitig ansteuern. Meist einen normal über VGA und einen per DVI, mittels Adapter gehen auch 2xVGA.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Die Sapphire-Karten bieten eine gute Signalqualität, kann ich nur empfehlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen