1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte kann nicht installiert werden!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von eckuw, 27. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eckuw

    eckuw Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    ich habe meine gForce2 TI- mit einer gForce4 4200 Grafikkarte unter WinXP getauscht. Wenn ich den Treiber Forceware-Treiber installiere, erhalte ih folgenden
    Fehler: Die Software die für diese Hardware installiert wird, hat den Windows Logo-Test nicht bestanden! Unter anderem erhalte ich noch diese Meldung: Windows Dateischutz-Es wurden, Dateien die zum Ausführen für Windows erforderlich sind , mit unbekannten Versionen ersetzt.Die Originalversionen dieser Dateien, müssen wieder hergestellt werde, um die Systemstabilität beizubehealten.Wenn ich ein früheres Image zurückschreibe, kann ich
    die neue Grafikkarte problemlos installieren.
    Was ist der Grund für diese Fehlermeldung, und wie kann ich sie beseitigen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruss eckuw
     
  2. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    möglicherweise ein von MS nicht zertifizierter treiber.
    Lade die aktuellen treiber bei nvidia runter.
     
  3. eckuw

    eckuw Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    11
    Ich habe die aktuellen nVidia-Treiber installiert!
    Funtzt aber trotzdem nicht.
    Habe vor der Installation alles aus der Registry von nVidia und Winfast-Leadtek Treiber der alten
    Grafikkarte gelöscht.
    Keine Ahnung mehr, was der Fehler ist!

    Gruss eckuw
     
  4. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Versuch nochmals die Karte im Gerätemanager zu entfernen und neu erkennen zu lassen. Dann die aktuellen Treiber die Du heruntergeladen hast installieren.
    Warnung: Wenn Du deine Dateien durch die Originaldateien ersetzt kann sein deine Windows installation ist hinüber und es hilft nur eine Neuinstallation. Diverse Programme ersetzen Windows Dateien durch eigene Versionen, wenn diese zurückgeschrieben werden funktioniert nichts mehr.

    Gruß hazzard :(
     
  5. eckuw

    eckuw Byte

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    11
    Hab ich auch schon gemacht, funtzt einfach nicht. Wenn ich mein Image, das ich nach meiner abgeschlossenen XP-Installation zurückschreibe, funtzt es, obwohl ich meine alte
    gForce2-Karte auch installiert habe in dem ersten Image. Ich möchte halt nicht wieder all die Progs installieren und alles einrichten. Das will ich eben vermeiden. Aber es muß doch irgendwie gehen. Gibt es kein Prog, mit dem man alle Grafikkarten-Treiber entfernen kann?

    Gruss Eckuw
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen