1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

grafikkarte kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Golf1000, 21. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Halloöle,

    Mein vati hat nen Desktop PC, von HP, der derzeit ne Geforce 4200ti drin hat. Da ich an dem PC immer zum Spielen dranhockke, wollte ich von euch Experten wissen, was ich da nun rein bauen könnte. Bis 150Eurü würd ich gehen.
    Was für Angaben braucht ihr von dem PC?


    Danke fpr die Hilfe

    Michael
     
  2. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
  3. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Danke
    und wie kann ich nu herrausfinden, ob die bei mir passt?
     
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    wie meinst du das ob sie passt? Wenn du meinst ob sie in dein System passt, so ist die Antwort "Ja", weil diese Karte in einen AGP-Slot passt. Wenn du meinst ob sie zu deinem System passt musst du schon deine Daten mal posten. Prinzipiell würde ich sagen bei einer CPU ab 1,4 GHz und bei mindestens 256MB( eher 512MB) Arbeitsspeicher macht es Sinn.

    Grüße Jasager
     
  5. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Hm, Pentium 4, 2,5 ghz, 1024mb Arbeitsspeicher.

    Also müsste sie zu meinem Systen passen!??!?

    Hat jemand son Ding noch zu hause rumlegen und braucht sie nicht mehr.
     
  6. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Ich werd mir dann wohl die 9800 Pro kaufen.

    Muss die denn unbedingt von ATI sein? Hab gesehen, das die andere Marken billiger sind.
    Reichen 128MB oder müssen es 256 sein? Wo liegt der unterscheid?
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Außer ATI gibt es nennenswert nurnoch Nvidia. Und die sind in der Preisklasse nicht zu empfehlen.
    128MB reichen aus.
     
  8. Spilli74

    Spilli74 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Ja die 9800 Pro muss von ATI sein weil nur ATI der Chiphersteller ist.Natürlich unterscheidet man von den Kartenherstellern an sich z.b.Sapphire,Leadtek,Gainward, Club 3d,Asus u.s.w.wo es Preisunterschiede gibt.
    @ Marian R.
    Zitat:Außer ATI gibt es nennenswert nurnoch Nvidia. Und die sind in der Preisklasse nicht zu empfehlen.
    128MB reichen aus.
    Und was gibts noch??? :dumm:
    Ausserdem wie kommste darauf das im Preis-Leistungs-Verhältnis Nvidia schlechter abschneiden sollte als ATI.Als Beispiel bekommst du doch schon fast ne 6600GT für den Preis einer 9800 Pro und die iss doppelt so gut (die 6600 GT)
    :spitze:
     
  9. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153

    das die die doppelte Leistung bringt ist mir aber neu
     
  10. Spilli74

    Spilli74 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
  11. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Naja, ich würde auch nen bisschen mehr bezhalen, wenn es denn auch was bringt. Was kostet soeine 6600GT denn im schnitt?
     
  12. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
  13. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Hier werden welche für ca. 150euro angeboten, sind die auch zu emphelen?
     
  14. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
  15. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    hier mal ein Link zu ner billigen Karte:
    http://www3.hardwareschotte.de/preise.php3?proid=1261110&preis=PALIT+GeForce+6600GT
    Aber das ist halt dann keine Markenkarte bei keinem bekannten Onlineshop. Zu Palit selber kann ich dir nichts sagen. Wenn du mich fragst sollte dir die Kombination guter Shop und Markenkarte die 25€ mehr wert sein.
    Die Karten für 150€ oben sind alle PCI-Express Karten, die passen nicht in deinen Computer, da du einen AGP-Slot hast.


    Grüße Jasager
     
  16. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Naja, würdet ihr denn sagen wir mal 50euro mehr ausgeben für ne 6600gt? Lohnt es sich oder sollte ich lieber ne 9800pro kaufen. in auf dem gebiet sehr unerfahren.
     
  17. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, du sollst ne 6600GT kaufen, und die ist nur 30€ teurer.
     
  18. Spilli74

    Spilli74 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    @Marian
    Erst schreibst du:Zitat:Außer ATI gibt es nennenswert nurnoch Nvidia. Und die sind in der Preisklasse nicht zu empfehlen.
    128MB reichen aus.
    Und nun dass :confused:
    Naja aber ich würde auch dazu raten ne 6600 GT zu kaufen ist echt besser ;)

    Grüsse
     
  19. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    naja, dann werd ich mir wohl ne 660gt holen. nur weiss ich jetzt nicht, was,wo ich kaufen soll. also marken gibts ja genug, die die dinger vertreiben, will mir ja kein scheisse kaufen was nach einem jahr auseinander fällt. kann je. nen guten,billigen shop emphelen?
     
  20. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Mein lieber Spilli74, da ist er auch noch von der Grenze von 150€ ausgegangen. Die 6600GT ist natürlich besser und dementsprechend teurer. Als er dann fragte, ob er ne 6600GT oder eine 9800Pro kaufen soll, hab ich folglich gesagt, dass er eine 6600GT kaufen soll, da diese eine besseres Preisleistungsverhältnis hat. Allerdings natürlich nur, wenn er denn noch mehr als 150€ ausgeben will
    Und um deine Frage nach den Händlern zu beantworten, es gibt beispielsweise noch Matrox mit seiner Parhelia. Die kann man allerdings getrost vernachlässigen. Hinzu kommen noch ne Handvoll anderer Grafikchiphersteller, die es noch nicht mal wert sind, erwähnt zu werden. Es reicht also, wenn man ATI und Nvidia kennt.

    @golf: bei den AGPs war, soweit ich mich erinnere die 128MB Sparkle SP-AG43GDH GeForce FX6600GT Testsieger (hinsichtlich Leistung). Gibts bei www.mindfactory.de. Sehr guter Shop, kann ich nur empfehlen. Und billig ist er auch noch. Wenn die Karte leise sein soll dann wäre die 128MB Leadtek WinFast A6600GT-TDH GeForce FX6600GT GDDR3 DVI/TVO AGP noch nennenswert. Nur ist diese dann auch entsprechend teurer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen