1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte kommt nicht aus dem Standby wieder hoch

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Andrea1980, 2. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andrea1980

    Andrea1980 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo Zusammen!

    Ich habe da ein Problem mit meiner Grafikkarte (Inno 3D GeForce FX 5600 Ultra mit ViVo, und zwar wenn ich den PC aus den Standby- oder Ruhezustand wieder aufwecken lassen will, läuft die Grafikkarte nicht mit an (schwarzer Monitor) oder zeigt massive Grafikfehler (halber Bildschirm mit lauter Arbeitsplatzsymbolen). Nach einem Neustart ist sie dann wieder da und macht auch sonst im Betrieb keine Probleme.
    Hab zunächst gedacht es liegt an meinem Netzteil aber mit meinem neuen bequiet! 400 Watt Colorline macht sie das auch.
    Hab ihr vielleicht eine Idee woran es liegen könnte bzw. wie man es behebt.

    Mein System:
    P4 3,2
    P4P800 deluxe
    512 MB Ram

    MfG
    Andrea
     
  2. Andrea1980

    Andrea1980 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Kann mir denn keiner helfen?
    Hab die Karte jetzt noch mal im alten Rechner (Epox 8KHA+, Athlon XP 1800+) getestet bis jetzt keine Probleme. Auch die alte Graka (Geforce 2 Ti) läuft im neuen Rechner bis jetzt ohne Probleme. Also doch irgendeine Einstellungssache?
     
  3. Andrea1980

    Andrea1980 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Zu früh gefreut, beim Aufwachen aus dem Standby hat sie mich grad auch wieder im Stich gelassen.
     
  4. Andrea1980

    Andrea1980 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Mit dem Standbymodus hab ich jetzt keine Probleme mehr gehabt aber beim Erwachen aus dem Ruhezustand funktioniert die Grafikkarte weiterhin nicht.
    Nachdem ich den PC wieder anschalte steht da wie immer Windows wird fortgesetzt, aber danach ist alles scharz und der Monitor (TFT) meldet "out of range".
    Gibt es dafür etwa auch eine Bioseinstellung. Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

    MfG
    Andrea
     
  5. Andrea1980

    Andrea1980 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Danke für den Tipp. Bis jetzt scheint es gut zu gehen, aber ich muss dazu sagen, dass die Grafikkarte das ja auch nicht immer gemacht hat sondern nur manchmal.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Guck mal im "Power Management" Bereich im BIOS nach ob du dort etwas wie

    Call VGA at S3 Resuming oder Call VGA BIOS at S3 Resuming oder Call VGA BIOS at S3 Resume

    findest

    Bei Auswahl von Enabled ruft das BIOS das VGA BIOS auf, um die VGA-Karte zu initialisieren, wenn das System aus dem S3-Schlafzustand aufgeweckt wird. Die Wiederherstellzeit für das System wird verkürzt, wenn Sie die Funktion deaktivieren, doch das System benötigt einen AGP-Treiber, um die Karte zu initialisieren. Wenn der AGP-Treiber der VGA-Karte daher die Initialisierungsfunktion nicht unterstützt, arbeitet die Anzeige möglicherweise nicht normal oder funktioniert nach dem Wiederherstellen aus S3 nicht mehr.

    Quelle: BIOS-Kompendium
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen