1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafikkarte konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von hylander, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hylander

    hylander Byte

    Hallo,
    hab folgendes Problem: Hab versucht die GrafikkartenTreiber zu ändern und seit dem wird das KDE nicht mehr gestartet (ich benutze SuSE 9) gibt es einen Befehl mit dem ich andere Treiber für die Grafikkarte einstellen kann, hab nämlich keine lust das ganze noch mal neu zu instllieren.
    Und dann würde ich gern wissen wo man Treiber für ne Radeon 9500 her kriegt, die von www.ati.com unterstützen irgendwie nur die 8500, 9000,9100 und 9700. Deshalb hab ich auch das Problem, weil ich mit den Treibern rumexperiementiert habe.
    Im Voraus vielen Dank
    Christoph
     
  2. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    na ja, xf86config tut man sich nur an, wenn nichts anderes mehr geht ;)

    Zuerst mal den X-Server beenden, falls er noch läuft.

    Dann kann man es bei SuSE mit sax (oder heißt das bei 9.0 sax2 ?) versuchen. Kommt man da zu keinem Ergebnis, kann man es mit

    xf86cfg

    probieren. Erst wenn das auch nicht geht, würde ich zu xf86config greifen ....
     
  3. bitumen

    bitumen Megabyte

    xf86config in der konsole als root eingeben.

    MfG, bitumen

    ps: wieso brauchst du 2 threads mit dem selben thema? einer tuts doch auch... :nixwissen:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen