1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte mit 2 Monitorausgängen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von knopf009, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knopf009

    knopf009 ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Wer kann mir eine Grafikkarte empfehlen, welche 2 Monitorausgänge auf der Karte hat ? Danke.
     
  2. madmanu22

    madmanu22 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    11
    Hi,

    Die Radeon 8500 (LE) kann ich auch empfehlen.
    Wenn Du Videobearbeitung machst, kann ich dir sogar eher die Radeon 8500DV anraten. Die hat zusätzlich TV Tuner, Fernbedienung und den ganz wichtigen Firewire-Port.

    http://www.hercules.de/products/products_index.php

    Servus

    Madmanu
     
  3. knopf009

    knopf009 ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    erst mal danke für die schnelle Antwort.

    Den zweiten Monitor (beide Röhre) brauche ich zum arbeiten.
    Aber demnächst fange ich mit Video (JVC Camcorder) an, da sollte
    die Karte auch geeignet sein. (Spiele sind nicht so mein Ding.)
    Ist da die Radeon 8500 zu gebrauchen ?

    MfG
     
  4. riddler123

    riddler123 ROM

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hi!

    Kommt drauf an wofür du sie verwenden willst!
    Wenn du nur arbeiten willst dann empfehle ich dir eine Matrox Karte(G500), wenn du 2 CRT Monitore hast brauchst du noch einen DVI>VGA Adapter.
    Falls du ein leidenschaftlicher Zocker bisst, dann Würde ich dir eine Radeon 8800 empfeholen die in 1-2 Monaten rauskommt.
    (Oder jetzt eine 8500) da brauchst du ebenfalls einen Adapter(is aber meistens eh dabei).
    Ich selbst hab eine 8500 und nütze beide ausgänge , kann aber weder Leistungsverlusste bei Spielen auf Twinview(Hydravision bei ATI) feststelle, noch Unterschiede im 2D bereich.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen