1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte nicht erkannt?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von genesiz, 9. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. genesiz

    genesiz ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo...

    Ich habe ein Problem.
    Ich habe mir ein neues Mainboard, CPU, RAM, Grafikkarte, etc. gekauft. Alles läuft auch gut.
    Jetzt habe ich mir auch noch eine neue Grafikkarte (Chieftech A-GX21; GeForce4 Ti4200 8x-128MB) gekauft, aber mein Bios erkennt sie nicht. Es piept nur einmal lang und zwei mal kurz...
    Als Mainboard hab ich das Epox 8K9AI und dann hab ich noch ein 420W Netzteil. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Ich hab keine Lust nen Service für 1,15 EUR/Min anzurufen...

    Danke
    Gruß
    Stefan
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Was ich meine, Namen sagen nix. Die MSI ist sogar noch ein bissle schneller, als die Chaintech. Und das Design kann auch herreinlegen. Ein Graka kann völlig scheiße aussehen, kann aber besser, als eine mit Top-Kühler sein.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das ist genauso, wie bei der Graka-Chip-Auswahl. NVidia <B>hört</B> sich vielversprechender in der Leistung an, als ATI. Wer würde schon ATI-Karten vom Namen her kaufen, wenns die Benchmarks nicht gäbe. Deswegen: Was sich gut anhört, muss nicht gleich besser sein. Mein Freund mit nem Dell-Computer war auch unzufrieden mit der Radeon 9700Pro. Er hätte <B>nur vom Namen her</B> lieber ne GF4 Ti4600 gehabt. So ein Schwachsinn.
     
  4. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    bei mir ist`s noch schlimmer......Rage 128 pro-verschnitt,tut`s auch
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Bei mir hängen die Karten nie im Raster und es geht trotzdemö Auch nach ner Transportation
     
  6. genesiz

    genesiz ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    bei mir am mainboard ist ein rastsystem. da muss ich schon kräftig draufdrücken das der einrastet. drück ich mehr is das board durch...

    gruß
    stefan
    [Diese Nachricht wurde von genesiz am 09.05.2003 | 16:24 geändert.]
     
  7. genesiz

    genesiz ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Ich will gar keine MSI Karte haben. ich möchte diese Chaintech haben, aus allen möglichen Gründen...
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich hab mich auch von der "totgesagten" Leistung der GF4 MX-440SE überzeugen lassen. Athlon XP 1700+, 256MB-DDR-Ram Apacer CL2. VIA KT266A (ASRock K7VT2). 80FPS bekomme ich noch bei Battlefield mit 1024x768x32 und allen Details. Das mit AGP 4x und 128MB Apeture Size. Als nächstes mach ich ein Prozessor Upgrade, wahrscheinlich 2200+ oder 2400+.
     
  9. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    alten\' WinFast GeForce2 MX 32-MB, heute noch &#8364; 2,00 wert. *sfg*

    Da ich absolut keine Spiele verwende fahr ich damit aber sicher.
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also, MSI GF4 Ti4200 TD8x (Alternate 164Euro)/AOpen Aeolus TI4200 8x (Alternate 154Euro). Alle 128MB DDR-Ram
     
  11. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    also wenn eine Karte auf 2 PC\'s nicht richtig funzt, hast Du schon den Übeltäter. Ist wohl ne Montagsproduktion. :-)

    Und wenn deine alte Karte fehlerlos läuft, ist das Bord Ok.

    An ein BIOS-Update würd ich auch nicht denken...
    [Diese Nachricht wurde von SourceLE am 09.05.2003 | 15:17 geändert.]
     
  12. genesiz

    genesiz ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Ich habe aber Spezifikation von Grafikkarte und Mainboard und anderen sachen überprüft. Die beiden passen wie die Faust aufs Auge....

    MfG
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Du hast die Karte schon umgetauscht gehabt und sie funzt immer noch nicht? Dann schätze ich, es handelt sich hier um eine Inkompatibilität. Nimm halt ne MSI oder so
     
  14. genesiz

    genesiz ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Wenn ich noch mehr an der Karte wackel bricht mir der Slot ab ;-).
    Meine alte Karte funktioniert einbahnfrei. An meinem 2. PC läuft die neue Karte nicht so richtig. Beim starten von Windows kackt der mir ab, aber warscheinlich, weil ich die alten Treiber noch nicht deinstalliert sind. muss ich nachher nochmal testen. Ansonsten tausche ich mal das Mainboard um.

    Gruß
    Stefan
     
  15. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    alte\' Karte Testen und sehen ob auch hier der Fehler auftritt. Und zuletzt, neue Karte in einem anderen PC testen.
     
  16. genesiz

    genesiz ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7
    Ich hab das Mainboard mal gerade 2 Wochen und die Grafikkarte hab ich auch schon mal umgetauscht, weil ich erst dachte die Karte wäre im Dutt....

    Ich hab ein AWARD Bios
     
  17. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    Hi u...

    welches BIOS besitzt Du?

    Wenn Du ein AWARD-Bios besitzt (vermute ich) ist der Grafik-Ram defekt. Oder die Karte sintzt nicht richtig im Slot.

    MfG & CU
     
  18. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo stefan,

    die karte muss 100% korrekt im agp port sitzen, ansonsten bekommst du die besagte fehlermeldung.
    also karte wieder raus und wieder rein und auf 100% sitz achten.
    bei manchen mainboards muss man gehörig druck ausüben, bis die karte richtig sitzt.aber dennoch mit vorsicht vorgehen !
    wenn das auch nicht funktioniert, dann probier die karte noch mal in einem anderen pc.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen