1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte nicht mehr da

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Trixxi, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trixxi

    Trixxi Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Hallo!

    Ich habe Probleme mit meiner Grafikkarte. Ich habe vor kurzem mit der Recovery CD gearbeitet, die bei meinem PC dabei war und dann mußte ich meine Windowsversion registrieren und seitdem findet mein Computer die Grafikkarte nicht mehr. Beim Gerätemanager ist sie nicht aufgeführt und deswegen weiß ich auch nicht was das für eine Grafikkarte ist. Kann mir jemand sagen, wie ich die wieder zum laufen kriege, da einige Spiele auch nicht mehr funktionieren. Vorher hatte ich keine Probleme.

    MFG
    Trixxi
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sind mit der RecoveryCD auch alle Chipsatztreiber ,GraKa Treiber usw installiert worden ?
     
  3. Trixxi

    Trixxi Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Hallo. Also ich habe versucht alle Treiber zu installieren die dabei waren, aber das macht der Computer nicht. Entweder sagt er mir, dass eine Datei nicht gefunden wird oder er macht gar nichts.
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hole dir die Treiber direkt von der Herstellerseiten im Internet auch die für die GraKa ,falls die Dateien beschädigt sind .Welche du brauchst müsste ja im Handbuch zum PC stehen .Als erste musst du die Chipsatztreiber Installieren und dann die Graka ,danach alle weiteren .
     
  5. Trixxi

    Trixxi Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Ich steig da nicht durch! In dem Buch wo alles genau drin steht sind 1000 Beizeichnungen. Ich weiß nicht was was ist. Und Hersteller finde ich im Netz nicht.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    kannst Du uns eine Modell- oder Typenbezeichnung vom PC und das Betriebssystem nennen ?
     
  7. Trixxi

    Trixxi Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Das ist ein Shark Computer, Windows XP
    AMD Semprom Prezessor 2600+
    1,6 GHz
    192 MB RAM
    80 GB Festplatte

    Ich weiß jetzt die Grafikkarte
    VIA S3G UniChrome Pro IGP
    Aber ich finde keinen Treiber. Auf der Hompage geht das nicht.
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    das ist ein onboard-Grafikchip der sich z.Zt. mit 64 MB von Deinem realen Arbeitsspeicher bedient (shared-Memory) - Treiber dafür gibt´s beim Hersteller des Mainboards oder beim PC-Hersteller

    lade Dir mal dieses Tool hier:

    http://www.pcwelt.de/downloads/tools_utilities/systemdiagnose/104894/index.html

    damit lässt sich der Name vom Board rausfinden - "Shark Computer" sagt mir so überhaupt nix ... :rolleyes:

    P.S.: der Grafikchip wird wohl von div. Herstellern verbaut - ob Du einen x-beliebigen Treiber nehmen kannst, bezweifle ich zwar, aber wenn Du´s probieren willst - hier gibt´s einen:

    http://www.msi.com.tw/program/support/download/dld/spt_dld_detail.php?UID=607&kind=4
     
  9. Trixxi

    Trixxi Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Hey derTreiber hat funktioniert! :) Es geht wieder alles.
    Danke für die Hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen