1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte, passiv gekühlt und billig?!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von animage, 14. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. animage

    animage ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Hi!
    Welche 3D-Grafikkarte könnt ihr mir empfehlen - sie soll

    - weniger als 100 euro kosten
    - passiv gekühlt sein (ohne dass ich sie erst modden muss)
    - so schnell wie möglich sein *lol*
    - TV Ausgang haben.

    Ich werde mit ihr im Prinzip nie höher als 800 x 600 spielen, auch Antialiasing ist kein Thema, mein TV ist verschwommen genug (reine Zweitkarte, zum TV-zocken)...
     
  2. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Salve,

    bin selbst auf der Suche. Wollte mir schon vor einem halben Jahr eine GF4 Ti 4200 holen, hat aber irgendwie nie geklappt.

    Steigere momentan bei Ebay selbst auf ein paar Karten.

    Mögliche Grafikkarten in dem Preisbereich sind meiner Meinung nach :

    - Gforce 3 TI 200 - TI 500
    - Gforce 4 Ti 4200
    - Gforce FX 5200

    Eine Gforce 4 MX würde ich nicht kaufen. Diese basiert soweit mir bekannt immer noch auf DirectX 7. Da sollte sogar eine Gforce 3 TI 200 noch besser sein, diese basiert auf DirectX 8. Ganz gut wäre eine Gforce Ti4200, sollte für "alles" momentan noch schnell genug sein, basiert allerdings auch noch auf DirectX 8. Eine Gforce FX5200 hat den Vorteil, daß sie auf DirectX 9 aufbaut. Allerdings ist sie das langsamste Modell der FX Serie, bei momentanen Spielen die auf DirectX 7 und 8 aufsetzen sogar langsamer als ihre Vorgängermodelle, erst bei Kantenglättung relativiert sich das Verhältnis. Und wenn Spiele rauskommen die zwingenderweise DirectX 9 erfordern wir die Karte eh hoffnungslos zu langsam sein. Mein Favorit wäre also eine GF TI 4200. Solltest Du bei Ebay für locker unter 100 Euro kriegen.
    Im High End bereich würde ich eindeutig eine Radeon vorziehen, allerdings sprengt das Deinen Preisrahmen doch gar gewaltig. Im Budget Bereich finde ich weiterhin Nvidia besser, deswegen bin ich nicht weiter auf die Radeons eingegangen.

    Von der FX 5200 gibt es definitiv passiv gekühlte Karten, von der Gf 3 TI 200 und der Gforce 4 TI4200 bin ich mir ziemlich sicher auch schon passiv gekühlte Modelle gesehen zu haben.

    MfG

    Matthias
     
  3. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Hallo! Prinzipiell kommen folgende Karten in Frage:
    - ATI Radeon 9000 um 70 Euro
    - Nvidia Geforce4 MX440, um 40-50 Euro
    - Nvidia GeforceFX 5200, um 60-80 Euro

    Diese Karten gibts alle passiv gekühlt und mit TV-Out.
    Die Preise sind "ebay Preise". Dort sind die Karten sehr günstig.

    Gruß
    Christoph
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Ich hab mich bei gleicher Lage für eine Winfast A340 TDH entscheiden. GeforceFX 5200; 128 MB DDR; ist für die Auflösung schnell genug; Biete volle Directx9-Unterstützung... allerdings NICHT passiv gekühlt... :(
    (wobei der Lüfter extrem leise ist...)

    Und kostet ca. 89 ~ 99 ? (je nach dem, wo du sie kaufst)

    gruß. dim
    [Diese Nachricht wurde von vlaan am 14.07.2003 | 12:18 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen