1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte Piept bei Benchmark???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von [KC-O]sOmebOdy, 5. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Hoi, mein System:

    Prozessor: Intel P4 2,2Ghz
    Arbeitsspeicher: 1280MB RAM Single
    Festplatte: Western Digital 7200 U/M 160GB
    Laufwerke: 1x DVD 1x CD
    Grafikkarte: Connect3D Radeon x850 Pro 256MB GDDR3
    Mainboard: Asrock P4V88+
    Netzteil: NoName 250W



    Mein Prob: Bei Benchmarks wie 3DMark 01SE fängt an irgendwas in meinem System zu "PIEPSEN", und ich glaube es ist die Grafikkarte denn sie ist neu und mit der alten hatte ich das Prob nich und der Systembeep hört sich anders an... was kann das sein? :confused:

    mfg sOmebOdy
     
  2. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    poste doch mal die werte deines netzteils,stehen auf einem aufkleber am netzteil volt/ampere werte.hm 250w kommt mir reichlich wenig vor,und dann noch no name.musste am eigenen leib erfahren wie es ist netzeile zu zerschiessen die billigschrott sind.hab jetzt ein targan.ist absolute spitzenklasse zum relativ günstigen preis.
    mfg
    tom apel
     
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ich tippe auch auf ein zu schwaches Netzteil. Der Stromstecker für die Graka ist aber angeschlossen,oder?
     
  4. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Jo ist angeschlossen hier die Daten vom Netzteil, ich kenne mich da nich so aus deshalb hab ich einfach mal alles aufgelistet:

    AC Input 230 - 240V -, 3A 50Hz
    Max Output Power 250W
    DC OUTPUT
    + 3,3V 16.0A (ORG)
    + 5V 25.0A (RED)
    + 12V 13.0A (YEL)
    + 5V sb 2.0A (PURP)
    ,- 5V 0.3A (BLUE)
    ,- 12V 0.8A (BROWN)
    P.G. Signal (White)
    Ground (Black)
    (+ 3,3V & + 5V = 150W Max)
    (+ 3,3V & + 5V & + 12V = 230W Max)

    Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen ;)

    mfg sOmebOdy
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Ich halte das Netzteil auch für zu schwach. Es Pfeift sozusagen auf dem letzten Loch. Du kannst ja spaßeshalber mal die Spannungsmeßwerte bei Last (z.B. mit Speedfan oder Everest) ermitteln - die dürften teilweise sicher in den Keller gehen...

    Noch was zu lesen: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=128584

    Gruß, Andreas
     
  6. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Danke für die schnelle antwort, könnt ihr mir denn ein paar Vorschläge machen? Kenne mich in sache Netzteil wirklich nich aus... reichen 50€? Hab gehört die von Enermax sollen ganz gut sein.

    mfg sOmebOdy
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Enermax sind relativ teuer, aber ab 50€ geht es los mit guten Netzteilen. Falls Dir der Testbericht nicht reicht, mein Tagan mit 380W kann ich jedenfalls empfehlen, aber zusätzlichen Gehäuselüfter nicht vergessen, der Lüfter im NT ist nämlich sehr leise/langsam drehend und schaufelt kaum Luft raus.
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Nimm das Tagan TG380-U01. Alternative wäre das Levicom SPS-VP450B.BL oder Enermax`s EG365AX-VE(G)FMAX.
     
  9. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    kann mich katamaran nur anschliessen,hab das teil auch,ist irre gut.habe immer die seitenverkleidung meines pc´s ab,will heissen,genug umluft.
    mfg
    tom apel
     
  10. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen