1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte - Teilt IRQ

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Carsten G., 30. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Hallo,

    mir ist aufgefallen das meine Grafikkarte (Radeon 9600 XT) sich den IRQ 10 mit der Soundkarte (Sixpack,Terratec) und dem USB Universellen Hostcontroller teilt.

    Denke mir das dies nicht so ideal ist, gibt auch manchmal Abstürze bei Spielen.

    Nun habe ich die Soundkarte auf einen anderen PCI Steckplatz gesteckt, Ergebnis IRQ wird noch immer geteilt :(

    Kann ich das irgendwie ändern, bzw woran liegt das?

    Nach dem Umstecken der Graffikarte wurde Win XP neu installiert, war ohnehin fällig....


    Hoffe sehr auf eure Hilfe

    Grüße
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Nur, wenn Konflikte im Gerätemanager bestehen, also ein gelbes Ausrufezeichen davor ist.
     
  3. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Hallo,

    kann ich im Gerätemanager IRQs manuell zuteilen? Kann mir das jemand sagen?
     
  4. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Das Mainboard ist ein Soyo Dragon Ultra KT 600 .
    CPU und Ram laufen synchron.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Welche Konfiguration meinst du?

    Die Hardwarekonfig...Das Motherboard fehlt noch.

    Betreibst du den RAM und den FSB vielleicht assyncron? Falls ja, ist ein synchroner Betrieb bei AMD besser, da es dann zu keinen Wartezeiten zwischen beiden Bussen kommt.
     
  6. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    180
    Hm, das System wurde nicht im Apic Modus installiert...

    Mein Comp:

    XP 2700+
    524 MB Ram Kingston Hpyer X
    Radeon 9600 XT (Hercules)

    Windows XP

    Welche Konfiguration meinst du?
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Das kannst du nicht ändern, da Windows die IRQs selbstständig verwaltet.
    Guck hier <klick>
    Wenn dich das stört, musst du Windows als Standard-PC neu installieren.
    Dann werden die Einstellungen des BIOS auch übernommen. Allerdings kannst du dann eventuell nicht mehr so viele Steckkarten installieren.

    Die Abstürze müssen nichts mit dem IRQ-Sharing zu tun haben.

    Poste mal deine Konfiguration, dann findet sich vielleicht schon der mögliche Fehler für deine Abstürze.
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Du kannst versuchen, Graka/Soundkarte im Gerätemanager einen anderen IRQ zuzuteilen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen