1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafikkarte + TV

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von WHM, 5. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WHM

    WHM Byte

    Hallo zusammen,

    habe im Wohnzimmer einen PC stehen, um Sendungen von einer DBox aufzunehmen und dann zeitversetzt anzusehen oder auch auf DVD zu brennen. Als GraKa ist eine Radeon 9250/128MB eingebaut.
    Als Wiedergabegerät nutze ich nur den Fernseher. Die Bildqualität der Sendungen ist OK. Bin ich jedoch in der Windowsoberfläche kann man kaum was erkennen. Würde ich die Programme nicht kennen, wäre eine Navigation unmöglich. Auch mit einer Nvidia Geforce 4 Ti 4200 ist das TV-Bild genauso schlecht.
    Gibt es denn keine GraKa, die speziell für die TV-Nutzung ausgelegt ist?

    Gruß WHM
     
  2. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Das Problem liegt am TV. Fernseher sind nicht dafür ausgelegt standbilder darzustellen. Wäre die Schrift im VT nicht so groß, könnte man da auch kaum was erkennen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen