1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte übertaktet

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Allois K., 25. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Allois K.

    Allois K. Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    53
    Hi,
    Ich hab meine Grafikkarte geringfügig übertaktet (Geforce FX5600: Grafikchip-Takt von 270MHZ auf 290Mhz und den Speichertakt von 551 auf 571Mhz). Seit ich das gemacht habe braucht mein PC immer ca. 2 Minuten bis er alle Autostart-Programme beim Systemstart lädt, allerdings braucht er nur dann solange, wenn ich mein DSL Modem Teledat 331 Lan währen dem Booten anhabe. Ansonsten fährt er ohne Probleme hoch.
    Kann das am übertakten liegen? Was kann man dagegen machen, außer das Modem einfach beim booten auszuschalten?

    mfg

    Allois K.
     
  2. Lextor

    Lextor Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    57
    du musst bei der karte,die die lan vb herstellt (unter netzwerk unten LAN-vb)/eigenschaft/allgemein alle 4 haken entfernen.-


    das hat nix mit dem oc der karte zu tun.ausser,du hast den neuen 52er treiber drauf.der macht sowas nämlich auch.installiere den 45.23.der reicht erst mal.

    dann schau per "msconfig" in AUSFÜHREN,was alles in dem startmenü eingetragen is und schmeiss die unnötigen sachen raus.aber NUR ,wo du sicher bist!
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hmm wenn es immernoch passiert wenn du den takt wieder runterschraubst liegt es am übertakten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen