1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte wechseln sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Cravenraptor, 3. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cravenraptor

    Cravenraptor Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    67
    Hallo ich wollte mal wissen, ob es sinnvoll ist meine Grafikkarte zu wechseln, weil die Verkäufer im Laden ja sowieso immer sagen es sei notwendig.

    Meine bitterste Erfahrung war, als ich mich erkundigt habe, ob eine GeforceFX 5200 gut sei. Ich weiss ja dass die Karte spielemässig nix taugt, aber der verk. wollte sie mir echt andrehen, und hat behauptet, dass die GeforceFX5200 schneller als eine Geforce4Ti 4800SE sei, obwohl ja bekannt ist dass die GeforceFx 5200 im Benchmark max an Gerforce4 MX 440 werte heranreicht.

    Find ich irgendwie fies wenn der Kunde so verarscht wird.

    Aber nun meine Frage. ICh habe eine Geforce4Ti 4800 SE soll ich mir jetzt eine GeforceFX 5900 kaufen?? ist der wechsel sinnvoll, weil Unreal 2 und Deus Ex2 laufen flüssig.

    Craven
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Craven,

    irish-tiger hat recht: Solange bei Dir alles flüssig läuft, warte noch - Spiele, für die man wirklich eine voll DX9-taugliche Graka braucht, sind noch kaum erhältlich.

    In ein paar Monaten gibt es die nächste GPU-Generation von ATI und NVidia, und vielleicht neues von ein paar anderen Herstellern, dazu PCI Express, Sockel 939 Athlon 64 mit optimierter Speicheranbindung (Dual Channel), BTX-Motherboards und Gehäuse ... dann kann man aufrüsten, und zwar richtig. ;)
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was is ne kti? du meinst ti, oder?;)
     
  4. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    und die kti wiederum schneller als die 3er
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ne richtige gf3 ist schneller als jede gf4mx
     
  6. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    wie schon gesagt, wenn sie noch flüssig laufen.
    Oder du bist einer der immer auf high quality zockt, dann würde es sinn machen.

    @all ne frage. bei nem älterem benchmark wo die geforce 4 mx'en
    und geforce 3 noch dabei waren
    also da war ne gefore 3 schneller als ne geforce 4 mx 440. ist denn die mx von haus aus schlechter als der vorgänger?

    mfg chacky
     
  7. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Im Prinzip hast Du Dir die Frage schon selbst beantwortet - wenn die Spiele, die Du hast, flüssig laufen, warum dann aufrüsten ?

    Kommen neue Spiele, die Dich interessieren und mehr Leistung verlangen, dann geh los und kauf neu. Aber nicht auf Vorrat - dazu ist der Bereich Computer und speziell Grafikkarten viel zu schnellebig.
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein...macht keinen sinn...die 5900 hat keine besonders gut DX leistung (auf benchmarks nicht vertrauen...da wird gecheatet von den treiberentwicklern)

    solange alles flüssig läuft, bleib bei deiner karte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen