1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte wird sehr heiss

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pitspezial, 6. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pitspezial

    pitspezial ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo, ich habe einen Medion PC mit 2,8 GH Prozessor 1024 MB Ram und einer ATI Radeon 9800 XL. Ich habe mir eine analoge TV Karte von Win TV eingebaut. Seit dem wird die Grafikkarte sehr heiss und nach 2 Stunden TV im PC habe ich plötzlich nur noch bunte Streifen im Bild. Woran liegt das? Kann mir da vielleicht jemand helfen?
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Am besten ist es, wenn du die TV Karte in den untersten PCI Slot, also am weitesten weg von der GraKa, tust.
    Hast du Gehäuselüfter eingebaut?
     
  3. pitspezial

    pitspezial ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Die TV Karte ist im untersten PCI Slot, ein Gerätelüfter geht mit einem Trichter zur CPU, ich habe die Metallblenden der freien PCI Slot´s weggemacht, damit von hinten Luft in den PC kommen kann. Ich will mir jetzt einen zusätzlichen Lüfter in die Seitenverkleidung einbauen.Hab bei Reichelt einen gefunden 50x50x10mm , den will ich so einbauen, das die frische Luft direkt zwischen TV- und Grafikkarte reingeblasen wird. Oben am Gehäuse ist ein Luftaustritt ca. 25x3 cm der sollte doch reichen, das die gesamte eingeblasene Luft ausreten kann.
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Du musst aber darauf achten das du dadurch keinen Luftstau bekommst denn das würde das Gegenteil von dem das du erreichen willst bewirken
     
  5. -==Speedster==-

    -==Speedster==- Byte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    20
    Versuch mal einen Lüfter auf der anderen Seite deines Gehäuses zu platzieren. Damit ein Luftstrom entsteht und die Luft an der Karte vorbeiziehen kann. Ist deine Grafikkarte aktivgekühlt?
    Kann aber auch ein Treiberkonflikt sein, aber eigentlich geht dann eine der Karten gar nicht. Installier doch mal die beiden Karten erneut.


    Könnte hilfreich sein.

    MFG
    -==SpEeDsTeR==-:bet: :bet: :bet: :baeh: :baeh: :baeh: :bet: :bet: :bet:
     
  6. pitspezial

    pitspezial ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Ich glaube, ich habe auch ein Problem mit dem Netzteil. Der PC geht eine Sec an, dann direkt wieder aus. Das geht mehrere mal so, und dann läuft er wieder.
     
  7. pitspezial

    pitspezial ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Es ist Platz genug, damit die Luft an der Graka vorbei und dann nach oben entweichen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen