1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarte.

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Knochenfabrik, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knochenfabrik

    Knochenfabrik ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo, ich suche eine Grafikkarte die so um die 150 Euro kostet, hauptsächlich zum spielen geeignet! Bitte sagt mir ein paar gute. :bet:
     
  2. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
  3. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
  4. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Die 6800er wäre auch eine Alternative. Da geb ich ihm recht.

    Die taktet zwar langsamer als die 6600 GT, hat aber 12 Pixel Pipelines statt 8.

    Müsste man genauer testen. Aber mehr Pixel Pipelines ist immer besser. An der Taktrate kann man zur Not selber noch was machen. An defekten oder nicht vorhandenen Pipelines kann man nix machen.
     
  5. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Hat das einen bestimmten Grund warum immer nur Geforce Karten empfohlen werden? :D :D
     
  6. Purzel91

    Purzel91 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    11
    Besser wegen Shader 3.0. und es gibt meiner Meinung nach keine bessere Preis/Leistung bei der 6600gt!

    (Und für Sparfüchse ist das 6800 zu 6800gt tuning sehr beliebt)
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    @yannick_89
    Im Preisbereich unter 200€ sind die Geforce-Karten einfach schneller als die ATI-
    Karten und bieten das bessere Preis/Leistungsverhältnis. Durch Shader 3.0 Unterstützung sehen angepaßte Spiele besser aus.
    @DS-Base
    Im Test waren die 6800 Karten immer etwas schneller als die 6600GT`s. Trotz DDR 1 Speicher. Nun sind sie sogar günstiger als diese. Wenn sich die stillgelegten Pipes
    und Vertexshader freischalten lassen und man noch etwas übertaktet,hat man eine 6800GT. Bis auf den DDR 1 Speicher eben. Damit ist die 6800 dann aber um einiges schneller als die 6600GT oder X700 pro.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen