Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Mauri48, 31. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauri48

    Mauri48 Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    143
    Hi Leute!Ich wollte euch fragen ob ihr mit der XpertVision/Palit GF 6600GT gute Erfahrungen gemacht habt??Außerdem wollte ich wissen ob ich mir diese Grafikkarte mit 128 oder 256 MB kaufen sollte(Mein PC:AMD Athlon XP 2400+)??
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    128MB, und nimm lieber nen guten Hersteller wie MSI, XFX, Gigagyte, Asus. Palit ist eher nen zweitklassiger Hersteller.
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich tendiere zur 256MB variante, kostet 10€ mehr ( bi mc.marketing) als die 128MB version, und bringt nochmal ca 15-20 % ( je nach spiel) an mehrleistung
     
  4. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Ich empfehle Dir ebenfalls eher eine Markengrafik, von oben genannten Firmen. Ob 128MB oder 256MB ist im grossen und ganzen egal. Du wirst wohl auch kaum einen so grossen Geschwindigkeitssprung machen, da Dein Prozessor nicht so stark ist und Du daher wahrscheinlich kaum einen Shooter oder AoE mit mehr als 1024er Auflösung spielst.

    P.S: Fall Su Dir doch eine mit 256MB Speicher holst, musst Du darauf achten das sie den gleichen Speichertakt hat!
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ok, bitte nen Link zu dem Ergebnis! Meines Wissens nach ist die 256MB Variante nämlich gleichschnell bzw. langsamer.
     
  6. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Es kann schon einige Prozent Unterschied geben, auch wenn ich denk das bis zu 20% etwas viel ist. Aber das geht nur bei Auflösung höher 1280 mit max. Details, wenn die Texturen tatsächlich mehr als 128MB Speicher brauchen.
    Bei einer 6600GT spielt man aber in Verbindung mit einem Athlon 2400 eh nicht in diesen Regionen grafiklastige Games.

    Das mit dem langsamer hat man wenn der Hersteller langsamere Chips nimmt, als für die 128er Version. Wird inzwischen aber meist nur noch von Herstellern des 2.ten Ranges gemacht, oder bei den Karten der unter 100€ Klasse.
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Die 6600GT hat gar nicht die Leistung um bei einem Spiel, was 256MB benötigt überhaupt alles flüssig darzustellen. Deswegen sind 256Mb Quatsch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen