grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Adi4Web, 24. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    hallo,

    zu allererst ich besitze leider nur suse linux 6 und bin ein absoluter anfänger in linux.
    ich habe das problem, dass yast meine grafikkarte nicht gelistet habe und wenn ich normal svga als karte nehme, dann macht er das vorersrt, aber wenn er den xserver nach der einrichtung zur überpfrüfung der einstellungen startet, dann hab ich lauter streifen und das gesamte bild ist verzerrt! auch bei strg+alt+backspace ändert sich zwar die farbe (also denke ich das er ins yast menü wechslet) aber alles ist immernoch verzerrt!
    zur infomation, ich besitze ein Nvidia RIVA TNT 2 Model 64.
    ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen!
    kann man eigentlich linux gratis updaten wenn man schon ne vollversion hat! irgendwie im internet???

    toph
     
  2. Triumph

    Triumph ROM

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    5
    hi toph :-)
    bin auch noch so etwas wie ein anfänger was linux anbelangt und es war bzw. ist immer noch so was wie böhmische dörfer für mich *g* nun ja, man wurde von microsoft ja schon ein bissel verwöhnt was installationen anbelangt. und meißtens -so bei mir bis dato wenigstens- hat es auch immer reibungslos gefuntzt hinter her. nun bin ich aber dabei mich stück für stück auf linux einzulassen und ich hatte auch immens probs zuerst. aber nun gehts langsam...und mir gefällt linux immer besser. übrigens habe ich auch eine tnt2 m 64 und es war auch nicht leicht die installiert zu bekommen. hatte oft hänger und nix mehr ging wie nur noch das reset :-( bei den nvidia tnt-modellen mußt aufpassen! linux liefert für diesen grafikchip nur dummies mit weil sie keine lizens von nvidia bekommen haben. den die 2 packete die du herunterladen mußt bekommst du ausschließlich nur bei nvidia auf der hompage. des weiteren mußt du auch nochmal das handbuch von linux zur installation vornehmen. da du aber keine aktuelle version hast davon, sieh am besten mal bei linux direkt nach ob die da was im support stehen haben. dann kann es noch sein, das du ein so genanntes "switsch-script" starten mußt! dieses script ist ausschließlich für nvidiachips geschrieben worden!! jedoch kann ich dir darüber nicht mehr sagen da ich selbst suse 7.3 fahre. aber habe es hinbekommen jetzt und es funktioniert klasse ;-> stelle mich jedoch in nächster zeit auf ATI um. 1.) weil diese karten immer besser werden und 2.) diese karten im allgemeinen sehr gut unterstützt werden von linux :-)
    salü toph
    [Diese Nachricht wurde von Triumph am 26.11.2001 | 19:40 geändert.]
     
  3. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    Du kannst Linux gratis runterladen aber nicht kostenlos, ausser wenn Du adsl, Kabelmodem o.ä. hast. Ich bin aber der Meinung, dass die rund Hundert Mark wert sind und das durchaus investiert werden kann. Dabei hat man die CD\'s und Handbücher gerade mit dabei.

    Gruss Adi
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Da stimme ich dir zu!

    Ich habs auch gekauft!
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Kuck mal auf www.suse.de :)

    Du kannst dir das ganze Betriebssystem (SuSE Linux 7.3) downloaden wenn du willst! Gratis!

    Bein Nvidia gibts Treiber zum herrunterladen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen