1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarten flash schiefgegangen

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Fleckenteufel, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bei einem bekannten ist ein bios uptate bei eine geforce FX 5900 von creativ schief gegangen.Hab den Rechner bei mir stehen und weiß nicht mehr weiter.Hab ein orginalbios beim hersteller geladen.hab ne PCI karte eingebaut aber der Bildschirm bleibt dunkel.Wie müßen wir vorgehen.Danke schon mal für

    MFG
     
  2. Geht alles nicht.Ich gebs auf.Seine schuld.

    MFG
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Kommt natürlich auch auf die PCI-Grafikkarte an, ob diese zum Betrieb mit einer anderen geeignet ist.
    Guck hier Link

    Du kannst auch versuchen das alte BIOS "blind" zurückzuflashen. Guck hier Link
     
  4. PCI Karte rein haben wir schon gemacht,aber sobalt die AGP karte zukommt bootet der Rechner nicht mehr.

    MFG
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Spontan fällt mir dazu die Möglichkeit ein, eine zusätzliche PCI-Grafikkarte in den Rechner zu stecken und im BIOS "Init Display First: PCI" einzustellen.
    Dann bootet der Rechner mittels PCI-Grafikkarte.
     
  6. FibreFlex

    FibreFlex Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    134
    wie habt ihr es denn beim ersten mal gemacht??

    schau mal auf die website des herstellers,dort gibts die anleitungen


    FibreFlex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen