1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarten-Größe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von luigi_93, 4. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Servus
    da ich ja bald meine alte grafikkarte gegen eine 9800Pro tausche,
    würde ich gerne wissen, wie groß die 9800Pro ist bzw. wie lang(Kompatibilität mit
    meinem mainboard.)
    gruß luigi
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,
    wenn du uns dein Mainboard verrätst, kann dir wahrscheinlich eher geholfen werden. Zum Teil findet man auch entsprechende Kompatibilitätslisten bei Grafikkarten- und Mainboardherstellern.

    MfG Steffen
     
  3. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Wie wärs wenn du mal sagst was du für ein Mainboard hast.....
    Und wenn du schon dabei bist schreib am besten gleich auf was du noch so alles in deinem Rechner hast, nicht dass du am Ende einem 300Mhz Rechner so eine Karte spendieren willst..... ;)

    Die 9800Pro ist ne ganz normale AGP-Karte. Also auch so groß wie ne normale AGP-Karte.


    Ciao
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Stimmt so nicht.
    luigi93 wird wohl eine aktuellere haben, aber man erinnere sich an die ersten AGP-Karten wie z.B. Viper330 o.ä. Die Größe entsprach der heutigen Netzwerkkarten :p
    Und die dicken Aktivkühler gibbet auch noch nicht sooo lange.
     
  5. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Also,
    Mainboard: L4S5MG3 (Elitegroup)
    Cpu: P4 2.66GHZ
    Ram: 1GB DDR-Ram(Pc2100)
    Das Mainboard hat auch nur AGP4x.Bremst das arg?:confused:
     
  6. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Dieses Board kenne ich zwar nicht (und habe auch keine Lust nachzusehen), aber dein Proz sagt mir, daß der Rechner noch kein Jahrzehnt auf'm Puckel hat.
    Ergo sollte "jede handelsübliche" GraKa passen.
    Ob eine GraKa mit 4- oder 8-fach AGP reinsteckst ist sch...egal.
    Viel Spaß mit deiner neuen Grafikkarte !
     
  7. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Der Unterschied zwischen 8xAGP zu 4x ist nur 2 bis 5 %
    also kann man den eigentlich vergessen. Merkt man eh nur in Benchmarks wenn dann die Zahl um en paar Points größer am Schluss is.....

    Und von der Größe her passt die Karte auf jeden Fall da drauf. Das ist ja ein normales Micro-ATX Board. Die einzigsten Probleme die es geben kann ist wenn du dir die Karte mit der Zalman Heatpipe als Kühlung holst denn dann ist der PCI-Slot untendrunter nicht mehr nutzbar und durch dein Board hast du ja eh schon nicht viele davon....

    Ciao
     
  8. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen