1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkarten- und Northbrigekühler optimal?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von OFN-Johnny, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OFN-Johnny

    OFN-Johnny Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    Grüsst euch! :)

    Nach so langer Zeit, bin ich hier mal wieder ein bischen tätig. ;) Ich steh momentan vor einem kleinen Problem.

    Ich möchte meine "Sapphire ATI Radeon X600 256MB ViVo PCIe" und "Northbrige" meines "ASUS A8NE-FM/S" (Fujitsu-Siemens Scaleo Pa) leiser kühlen. Ich hätte hier auch schon zwei Kühler im Auge, nur hätte ich gerne noch ein paar Meinungen anderer Endanwender. :)
    Btw. Als CPU-Kühler habe ich schon den ArcticCooler Silencer 64 Ultra TC vorliegen.

    - Da ich mit ArcticCooler immer gute Erfahrungen gemacht habe, sticht mir der "ArcticCooler ATI Silencer 2 Rev. 2" ins Auge (passend zu meiner Graka).
    - Meine Northbrige wird zur Zeit von einem normalen ASUS-Aktiv-Standartlüfter gekühlt. Da dieser aber extrem laut ist, spielte ich mit dem Gedanken mir den "Zalman ZM-NB47J" zu holen.

    Was meint ihr? Ist diese Kühlkombi gut?

    Knackpunkt: Billig, gut und leise solls sein! :)
     
  2. Stormdevil

    Stormdevil Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    93
    Geht kaum, entweder oder..... oder Noiseblocker
     
  3. OFN-Johnny

    OFN-Johnny Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    Sind die Komponente oben nun ok oder nicht? Kann ich da so einfach meinen aktiven, gegen einen passiven Kühler tauschen? (Northbridge)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen