1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkartenkauf

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hackid, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hackid

    hackid Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Guten Abend,

    Ich habe eine NVidia GeForce Ti4200 (AGP) und kann mit dieser nicht mal Battlefield2 spielen. Jetzt will ich mir eine neue kaufen und sie darf ca 100-200€ kosten. Ich habe jetzt schon eine im Visier die NVidia GeForce 6600 Turbo Force (AGP) sie kostet ca 130€ und das sind die Daten von ihr:

    Chipsatz der Grafikkarte:
    GeForce 6600
    Grafikkartenspeicher:
    256 MB
    Speicherinterface:
    128 bit
    Taktung der GPU in MHz:
    500
    Taktung des Speichers in MHz:
    1000
    RAMDAC:
    2x 400 Mhz
    AGP Port:
    Ja
    PCI-e x16:
    Nein
    Steckplatz der Grafikkarte:
    AGP 8x
    Anschlüsse der Grafikkarte:
    DVI / D-Sub
    TV-In:
    Nein
    TV-Out:
    Ja
    ViVo:
    Nein
    Max. Auflösung:
    2048x1536
    Direct-X Version der Grafikkarte:
    9.0
    Farbtiefe:
    32 bit
    SLI Support:
    Nein
    Crossfire Support:
    Nein
    Kühlung der Grafikkarte:
    passiv

    Ich kenne mich bei Grafikkarten nicht sogut aus deswegen frage ich ja jetz euch... ist diese Grafikkarte gut oder wird man da über den Tisch gezogen (oder kennt ihr eine bessere die vll. ein wenig mehr kostet)

    Danke im Voraus

    Mfg hackid :bahnhof:
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    die Grafikkarte ist für den Preis OK. Ist keine "turbo", sondern eine "GT". Zumindest von den Daten her.

    Allerdings ist Battlefield 2 extrem anspruchsvoll und mit dieser Karte nur bei 800 x 600 spielbar. Andere aktuelle Titel, z.B. "Fear", "NFS MW" gehen auch bei 1024 und hohen Details problemlos.

    EDIT: da die Karte passiv gekühlt ist, hätte ich allerdings große Bedenken, diese zu kaufen. Gibt es denn einen Hersteller?
     
  3. hackid

    hackid Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    auch ich habe bedenken wegen der passivkühlung (ich mache das über ebay...

    wüsstest du gute um ca den selben preis vll wenig mehr?!?!

    Mfg Hackid
     
  4. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    in der Preisklasse ist es sehr schwierig. Ein bisschen mehr solltest du wohl ausgeben:

    Diese ist die günstigste bei geizhals. Und 256 MB Grafik-RAM sind Pflicht bei BF2.
    http://www.geizhals.at/deutschland/a153929.html

    oder die hier:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a146556.html

    da kannste vermutlich auch nochmal fast 20% mit overclocking rausschlagen - klappt bei meiner auch sehr gut.
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Interessante Karten hätten diese Chips: 6600GT (150€),X800GT (180€) oder X800GTO (200€).
     
  6. hackid

    hackid Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    die 2te sieht echt gut aus nur kenn ich mich bei geizhals nicht aus wo preis steht usw musste mir erklären pls und 2tens ich bin ein anfänger punkto grafikkarten dh. du musst mir auch erklären was das heißt

    ZITAT:
    da kannste vermutlich auch nochmal fast 20% mit overclocking rausschlagen - klappt bei meiner auch sehr gut.

    mfg hackid
     
  7. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    Preise stehen unten. Da sind jede Menge Händler aufgelistet und deren bester Preis. Den Händler kannst du Dir aussuchen. Ansonsten ist der Unterschied zu ebay eher gering.

    Wenn du dich mit Overclocking nicht auskennst, dann vergiss den Hinweis besser.

    Overclocking bedeutet, dass du die Karte schneller betreibst, als es der Hersteller vorsieht. Dadurch setzt du ungenutze Reserven frei und die Karte arbeitet ohne Mehrkosten bis zu 20% schneller. Das geht bei Karten XFX besonders gut! Allerdings kann durch unvorsichtiges Overclocking die Karte beschädigt werden und man verliert die Garantie.
     
  8. hackid

    hackid Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Danke an alle posts ich bin beeindruckt von diesem Forum!
    :bet: :bet: :bet:

    Mfg Hackid
     
  9. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Servus ist für mich mein erster Beitrag in so einem Forum, also nich wunder :cool:

    Ich habe mir eine neue Graka bestellt eine Connect3D Radeon x850 Pro für 250€ jedoch steht auf meinem Mainboard (Asrock P4V88+) das in den AGP Slot keine 3,3 Volt Grafikkarten installiert werden dürfen, hab jedoch gehört das es mit dem AGP Modus zusammenhängt: AGP x4 = 1,5 Volt AGP x 8 = 0,8 Volt stimmt das? Kann ich die Graka also ohne bedenken einbauen, oder gibts dann ein Feuerwerk? :grübel:

    bedanke mich schon im vorraus auf jede Antwort :bet:
     
  10. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    die Zeiten, zu denen es noch 3,3 Volt AGP Karten gab, sind seit ca. 6 Jahren vorbei ;) Zudem sind neue Boards gegen den Einbau solcher Karten geschützt.
     
  11. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Danke für die schnelle antwort :D

    Naja ob die geschützt sind bin ich mir nicht so sicher denn, auf dem AGP Steckplatz war ein Aufkleber drauf das das Mainboard großen Schaden nehmen kann wenn man eine 3,3 Volt Graka installiert. Aber wieder einmal wurde mir bestätigt das dies keine 3,3 Volt Graka ist, also kann ich sie beruhigt installn :)

    mfg sOmebOdy
     
  12. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Geschützt sind die Boards insofern, dass der AGP eine Einkerbung hat, sodass nur die Karten reinpassen, die auch darauf laufen.
    Vorrausgesetzt, dass man mit etwas Gefühl arbeitet... sonst: :comprob:
     
  13. hackid

    hackid Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    eine frage noch zu geizhals und zwar wo steht wie lang dieses produkt noch dauert oder bleibt das dort jetz immer stehen =? und ob wenn ich zB noch warte sich vll noch ein Hersteller einträgt und sie dann weniger kostet?

    Mfg Hackid

    :bahnhof:
     
  14. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Meinst du die Verfügbarkeit der Karten bei dem jeweiligen Hersteller oder die Lieferzeit? Klar kannst du warten. Allerdings können da die Händler auch weniger und der Preis auch nach oben gehen.
     
  15. hackid

    hackid Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen