1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafikkartenkühler vielleicht zu groß?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Gebirgskuchen, 1. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    da steht doch in der Beschreibung, das er passt, also wird er auch passen....
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Er meint wohl eher, ob der Lüfter Probleme beim einbau im System macht.

    Einfach mal die länge von dem Teil ruassuchen und dann im PC bisschen messen.
    Mal ne andre Frage: Wozu einen silencer, wenn - wie in deinem nethandas steht - der CPU Lüfter das lauteste ist?
     
  3. Sry, die Beschreibung ist mittlerweile verlatet. Ich DACHTE, dass der CPU Lüfter die lauteste Komponente sei. Dem ist aber nicht so. Der Grakalüfter dreht nämlich auch im Windowsmodus auf, das Geräusch is zwar nich extrem störedn, aber dennoch ziemlich gut hörbar. Und für ca. 20€ ist der Silencer Kühler eine Superwahl.
     
  4. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Keine Frage: Der Silencer ist was feines ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen