1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkartentreiber!!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von MARK28, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    HI,

    Mein Problem: Bei Spielen wie Unreal 2 und UT2003 und UT und C&C Generals startet der computer einfach neu (unterm spiel). Danach hab ich bei start-->systemsteuerung-->system-->erweitert-->Starten und Wiederherstellen-->Einstellungen-->automatischer neustart das Häckchen weggemacht. Dann ging ich nochmal in in C&C Generals rein und nun kam die ein bluescreen, das die datei nv4.disp.dll irgendwie beschädigt ist oder fehtl. Danach hab ich die Datei gesucht und es war eine datei von dem Detonator XP 41.09 danach hab ich einen älteren Detonator installiert aber immer noch das gleiche Problem. Beim installieren kahm immer die meldung das die Grafikkarte Nvidia Geforce 4 TI 4200 with AGP8X bei dem windows xp test nicht bestanden hätte oder so. Naja jetzt bin ich ratlos und hoffe auf hilfe.

    Mein System: Amd xp 2000+, Asus a7n8x deluxe, 2 mal 256 ddr ram von infenion pc 333, und ne Geforce 4 Ti 4200 von pixelview mit 64 ddr Ram

    MFG Markus
     
  2. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    also cih hab das prob gelöst es lag am ram hab die mhz zahl runtergeschraubt und nun läuft alles perfekt thx @ all wo mir geholfen haben
    [Diese Nachricht wurde von MARK28 am 09.03.2003 | 11:56 geändert.]
     
  3. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    jo mach ich

    könnte das irgendwelche nebenwirkungen haben wenn ich runtertakte ?? z.B. das ich nicht mehr ins bios komme??
    ich kann da nur so % zahlen wählen bei sync ist dann 133 mhz soll ich dan sync nehmen ?
    [Diese Nachricht wurde von MARK28 am 09.03.2003 | 01:34 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von MARK28 am 09.03.2003 | 01:39 geändert.]
     
  4. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    ne hab ich net hab Xp professionell dateisystem ntfs könnte es daran liegen soll ich Fat 32 nehmen?
     
  5. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    noch was zum netzteil hier der name :
    ATX ENERMAX EG301AX-VEG-FMA
     
  6. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    also ich bin ins bios gegangen hab nach der option irgendwas mit agp umstellen gesucht. ich hab gefunden agp 8X support dann von enabled auf disabled gewechselt ins windows gegangen "Schwere System fehler" nochmal getestet bin nicht mehr ins windows gekommen wieder enabled und alles ging wieder CL 2.5 war schon eingestellt und die MHZ zahl vom ram ist auf 166 (ka ob ich jetzt was mit fsp oder mhz verwechselt habe bin erst 14 da kenn ich mich noch net so aus)
     
  7. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Das ist nicht meines gewesen. Das ist von einem Freund. Wenn du mal so rumschaust in den Foren wofür ich alles Poste müsste ich nach deiner aussage ja mind. 20 PC haben.

    Aber mal ehrlich. Die Via Treiber Unterstüzen z.B. kein AGP 8x !
    Soll es zwar aber...

    Ich habe z.B. auch eine Geforce MX 8x die hatte genauso bei Generals rumgezickt. Aber das Problem habe ich jetzt nicht mehr. Bzw. Der Kollege der diese Karte hat.

    Ich möchte ja nur helfen. Aber mit dem Netzteil hat das nichts zu tun. Liegt eher am Speicher oder halt Treibern.
     
  8. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    netzteil müßte reichen

    ne frage..hast du für win XP das SP1 schon drauf???
    unter der ersten version gabs unter games manches problem

    mfg. Tom
     
  9. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    AGP 8x auf 4x stellen bzw auf Auto. Speicher auf 2,5 CL im Bios. Versuchs mal.
     
  10. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    ich hab direct x 9 den grakatreiber 41.09 neuster motherboard treiber neuster soundtreiber das einzige was ich noch net habe ist das neuste bios das ist aber noch eine beta
     
  11. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    CL bei mir ist beim riegel wo cih den gekauft habe CL 2.5 draufgestanden ist das das gleiche?
     
  12. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Aktualliesiere DirektX und deine Chip Treiber VIA etc.Und dan den Grafikktreiber 41.09 dann gehts.
     
  13. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    ich hab mal alles abgeschrieben :

    AC input 230V -,50Hz, 2,3 A

    PC Output+3,3V; +5V; -5V; - 12V; +5V VSB; +3,3V & 5V; TOTAL
    28A; 22A; 1A ; 1A ; 2,2A ; 170W ; POWER:
    303W
    Das Netzteil ist von enermax oder wie die heißen

    ahja hab die graka auch rausgebaut und wieder eingebaut muss gleich mal testen
    [Diese Nachricht wurde von MARK28 am 09.03.2003 | 00:59 geändert.]
     
  14. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    Ich hab den Bluescreen jetzt nicht ganz augeschrieben est ist gekommen Der pc wurde zum schutz heruntergefahren blablabalbalbalbalbalbalbla... Stop! Technische Information :0x0000008e (0xC0000005, 0xbf9efb83, 0xf1d8aba0, 0x0000000) bei der letzten weiß ich nicht mehr genau wieviele nummern es waren.
    Der Bluescreen kommt aber nicht immer es kommt oft critical error oder technical error oder so ähnlich danach flieg ich aus dem spiel ich bau mal die graka raus und wieder raus. Noch ne frage wo kann ich das Speichertiming konservativ einstellen. Und was für eine spannung ist otimal ich kann im bios nachschauen aber wie ist sie richtig. Das mit dem Bios uptdate könnte ich auch noch testen
     
  15. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    das problem klingt nach einem netzteil-problem
    kommt selbst bei einem neu-system vor
    da hier billige no-name teile verbaut werden

    ein neustart zwischendurch kommt meistens von
    spannungsschwankungen die ja man gerade bei
    games bemerkt weil ja die graka und die cpu voll gefordert sind

    du bis ja schon nach dem netzteil gefragt worden

    schreib alle werte auf die drauf stehen...
    watt sagen am wenigsten aus....sondern
    die einzelnen leitungen
    3volt 5volt 12 volt...etc.

    diese führen dann zu weiteren problemen wie das mit dem treiber

    mfg. Tom
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 09.03.2003 | 00:21 geändert.]
     
  16. MARK28

    MARK28 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    101
    Hi,

    Thx für die schnelle antwort.
    Das infinite loop ist bei mir nirgends gestanden.
    Hmm ich weiß net so recht den pc bei mindfactory bestellt und hab die graka schonmal ausgetauscht gibts wirklich keine andere lösung ???

    Mfg Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen