1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafikkartenwechsel unter XP

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Horst1806, 11. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Hallo!
    Unter XP habe ich nicht so viel Erfahrung mit Grafikkartenwechsel. Früher unter 98/Me habe ich über Eigenschaften/.../Grafikkarte und konnte dann einen neuen wählen. Im Falle des Wechsels einen Standard PCI Grafikkartentreiber. Dann Rechner runterfahren, wieder hochfahren, nachsehen, ob Standardgrafikkarte im Gerätemanager steht, wenn ja, runterfahren, alte ausbauen, neue einbauen, hochfahren und neue installieren (nach Nickles).

    Unter XP genauso, nur über Treiber aktualisieren? Und dann den Standardgrafikkartentreiber wählen etc.
    Ich habe eine ältere Geforce 32 MB drin, die XP erkannte, keinen Extra-Treiber installiert. Jetzt soll eine Ati RadeOn 9250 von PowerColor rein (ist ein AMD Athlon 1200).

    Möchte mich nur noch mal gerne versichern......
     
  2. drysler

    drysler Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    141
    Ich bin dafür, dass du den PC ausmachst, die neue Grafikkarte rein machst, den PC wieder anmachst, und dich über die neue Grafikkarte freust...

    Und wenn du möchtest kannst du dann noch nen Grafikkartentriber installieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen