1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grafiktabletts - Eine Einführung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ploecki, 16. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ploecki

    ploecki Byte

    Das ist kein Ratgeber sondern Produktwerbung! Schade, PC-Welt läßt nach...
     
  2. Verena Ottmann

    Verena Ottmann Redaktion

    Äh, nein, das ist ein Test mit kleiner Kaufberatung vorne dran. Ich hatte nun mal nichts auszusetzen an dem Wacom-Tablett.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Verena Ottmann
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    ...und warum suggeriert dann die Überschrift einen allgemeinen Praxisartikel und nennt es nicht Produkttest? Wenn man in dem Zusammenhang schon Produkte vorstellt, sollte man sich mehr als einen Hersteller suchen, um ein Mindestmaß an Glaubwürdigkeit zu wahren. Ich mache mir jetzt nicht die Arbeit, Wacom's Pressetexte durchzugehen ;)

    Gruss, Matthias
     
  4. medienfux

    medienfux Megabyte

    Das Thema hatten wir ja schon mal. ist halt wieder nichts geworden. Wacom, Wacom, Wacom, als ob es der einzige Hersteller wäre. Und Funktionen in den Grafikprogrammen, wofür die Dinger ja eigentlich gedacht sind, werden wieder nicht gezeigt oder beschrieben. Sehr nüchterner Beitrag. Das hätte ich um weiten besser hinbekommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen