1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafiktreiber unter XP geht nicht Gefor

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sam nash, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sam nash

    sam nash Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    wer kann mir helfen ich bin kurz vor der Verzweiflung

    Habe Win XP neu (über) installieren müssen und nun wird meine Grafikkarte nicht mehr erkannt.

    Vorher konnte ich über ?rechte Mausklick ? Eigenschaften ? Einstellungen ? Erweitert ? Grafikkarte ? Erweitert; meine Grafikkarte über die Reiter einstellen. Nun kommt als Grafikkarte nur noch als Gerätetyp VGA Save.

    Ich habe eine Medion GeForce4 mx 460 Grafikkarte.

    Nach Support von Medion habe ich mir den neuesten Treiber von Nvidia herunter geladen und auch installiert, doch auch nach einem Neustart kommt wieder dieser Sch... VGASave.

    Auch als ich die ?alten? Treiber auf dem Pc angeschaut habe (dort war die MX 460 noch als Grauer Treiber hinterlegt) und diesen Aktualisiert habe kam keine Wirkung.

    XP akzeptier einfach die Karte nicht (obwohl vorher alles besten funktioniert hat).

    Wenn ich den VGA-Treiber deinstalliere, dann bleibt mein Bildschirm schwarz, wenn ich mit F8 versuche in den VGA Modus zu gelangen, dann bleibt der Monitor auch schwarz.

    Kann mir jemand bitte helfen, da das Geruckel und die Geschwindigkeit mich nun fast wahnsinnig macht.

    Schon jetzt ein herzliches Danke
     
  2. sam nash

    sam nash Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    ja klar sollte man das nicht machen, doch das war nun nur noch die eizige Möglichkeit Bad_poo_caller und IRQ_NOT_LES_OR_EQUAL vom system zu verbannane.

    Nun nach dem das System wieder läuft gab es (bis jetzt) keine Probleme mehr damit. DIe Arbeit und der Ärger haben sich (bis jetzt) auf jeden fall gelohnt.


    Grüße an das Forum
     
  3. Gast

    Gast Guest

    nur als kleiner Tipp, sollte man nicht tun, kann zu Probs führen, wie Du siehst.
    Hoffentlich bleibt alles so, wie es jetzt ist.
     
  4. sam nash

    sam nash Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    vielen Dank für euer Hilfe.
    Das Problem ist gelöst.

    Ich habe mir auf Tip von einem User einen 4in1 Treiber herunter geladen. dieser hat mir einen VGA Standarttreiber in XP gezwungen und dann konnte ich meinen Grafiktreiber problemlos Insallieren.

    Nochmals Danke für euer Hilfe die mit zum Lösen beigetragen hat

    SamNash
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, nicht die Forceware Treiber von NVidia benutzen. http://www.guru3d.com/ Such den Detonator 40.72 und downloaden

    Edit: Poste mal sämtliche Hardware von dir
     
  6. sam nash

    sam nash Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    17
    Habe beim Gerätemanage leider keine VGA Adaper gefunden, zeig mit Xp nicht an.

    An dieser Stelle an alle schon mal ein Danke für eure Hilfe.

    Habt ihr noch eine Möglichkeit in Petto?
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hast du schon die Medion Hauseigenen Treiber probiert? http://www.medion.de/downloads/down...ber&filename=gknvidgf234fxwin2kxp.exe&lang=de
     
  8. Aivlis28

    Aivlis28 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    12
    Hast du die alten Treiber sauber deinstalliert, bevor du den neuen draufgezogen hast?

    Ansonsten kannst du WinXP auch dazu zwingen, die neuen Treiber zu installieren.

    Gehe mal im Gerätemanager auf VGA Adapter->Standard VGA Adapter und Treiber aktualisieren.
    Nicht den Treiber automatisch suchen lassen, alles verneinen und manuell suchen.
    Schau dir vorher den Ort an, wo die Inf.Datei deines neuen Grafikkarten-Treibers liegt und wähle den dann an.
    So müsste es gehen..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen