1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grafisches Problem in Spielen !

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Uffloof, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Uffloof

    Uffloof Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich Battlefield 1942 oder Spell Force spiele (das sind neben Generals die einzigsten Spiele die ich im Moment drauf habe) erscheint nach einiger Zeit ein texturloser Streifen auf dem Bildschirm, den kann man sich ungefähr wie ein Tesafilmstreifen vorstellen. Dieser zieht sich dann meistens vom Himmel bis zum Hausdach oder Boden nieder. Manchmal sieht man es auch nur leicht flackern. Wenn ich dann das jeweilige Spiel beende und es neustarte sind die Streifen wieder weg . Bei Battlefield freezt das Spiel sogar manchmal für ein paar Sekunden, ca. 10 sec. (zumindest bei der Desercombat Mod).
    Hat jemand ne Ahnung an was das liegen kann ? habe die ASUS 9280s (Geforce 4 TI 4200)
     
  2. Uffloof

    Uffloof Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    cool, danke @hovercraft

    @chrissg

    ja ich glaube das du recht hast, meine Karte wird wahrscheinlich durch den Detonator zu heiß, vielleicht weil bei der Neuinstallation immer Reste vom alten bleiben, denn gestern habe ich mal mit dem Smartdoctor meine Karte etwas runter getaktet (also etwas weniger als standard) und es scheint zu funktionieren.
    Wie könnte ich so ein Problem beheben ?

    Und ist es ein großer Verlust von 600 MHZ auf 550 und von 275 auf 250 zu gehen ?

    danke im voraus

    mfg Uffloof
     
  3. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
  4. Uffloof

    Uffloof Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    lool sehr witzig ^^^

    naja den 53.03 habe ich jetzt und werde ihn mal testen, aber so ein Tool was den alten Treiber vollständig entfernen soll nicht.
     
  5. tommylee8de

    tommylee8de Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    197
  6. Uffloof

    Uffloof Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    Aha, kann mir jemand nen Link zu dem Treiber geben oder mir einen empfehlen der gut läuft ? Und ich habe gehört das es Programme gibt, die den Treiber vollständig entfernen sollen, wo bekomme ich so eins her ? (haben win2k drauf)

    Ps: wenn noch andere Lösungsvorschläge zu meinem Problem haben, würde ich mich sehr freuen.

    danke schonmal im voraus
     
  7. mike179

    mike179 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    10
    downloade den 53.03er Treiber der beseitigt wahrscheinlich das Problem. Hatte auch Probleme bei BF1942 und jetzt läufts prima.
     
  8. Uffloof

    Uffloof Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    Im Moment benutze ich den 52.16 und davor hatte ich auch mal den 52.70.
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Welchen Detonator benutzt du? Ich sage, dass es zu 80% daran liegt, dass deine Karte zu heiß wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen