1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Graka AGP 4fach

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sequester, 11. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sequester

    Sequester Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    23
    Hi Leute,

    folgende Frage:

    Läuft eine Graka mit AGP 4fach problemlos auf einem Board (Asus A7V600-X) mit AGP
    8fach?

    :confused:
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022

    hi

    ein paar grundsätzliche dinge:

    habe gerade für meinen zweit-PC (Tochter)
    ne günstige Geforce 4 MX 440 mit 8X gekauft

    ob diese graka mit 8x oder 4x läuft
    spielt absolut keine rolle
    der leistungsunterschied beträgt 0,000000000 %
    weil die graka dies einfach nicht bringen kann

    was anderes liegt im fall von Top-grakas wo
    man 500 Euro hinlegt
    die kommen an die grenze von 4x
    hier lohnt es sich auch

    natürlich bringt jede graka mehr frames
    wenn ich sie in ein besseres mainboard mit
    leistungsfähriger CPU
    und chipsatz einbaue....logisch
    hat aber nichts mit dem Agp-mode zu tun

    man könnte genau noch eine Geforce 1 mit 8x bauen
    schneller würde sie auf keinen fall!

    viele kennen den genauen hintergrund
    was die AGP-Modes angeht einfach nicht genau
    deshalb die immer wieder aufkommenden fragen

    es gibt ja auch versionen von Geforce 4 4200ti
    mit 4x und 8x
    die leistung ist bei beiden gleich
    selbst ein theoretischer 16x-mode würde da auch nichts ändern

    es gibt zur zeit KEINE graka die nur anähnernd die grenze
    von AGP 8x erreicht
    nicht mal die Topmodelle

    höchstens die kommenden modelle von nvidia und Ati
    werden diese anähernd erreichen
    und PCI-Express wird dies dann lösen

    mfg. Tom
     
  3. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    :) Leistungsunterschied wie bei 2000MHZ zu 2100Mhz:D
    Nicht nennenswert .
     
  4. Gast

    Gast Guest

    der leistungssprung war einfach zu gering....irrtümlich gehen vielle davon aus die doppelte geschwindigkeit zu haben.

    dabei sind lediglich 1-2% unterschied zu "erkennen"

    richtig krassen unterschied wird sicher erst PCI express bringen.

    greetz
     
  5. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    das stimmt nicht das die Graka in AGP4x langsammer ist als in 8x.
    Da die Graka das nicht umsetzen kann, soviele Daten zu bekommen und zu schicken.
     
  6. _gate_

    _gate_ Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    221
    ne selbst bei starken spielen, die echt an den resourcen rütteln, merkt man vielleicht max 3%

    mfg _gate_
     
  7. ballmann_01

    ballmann_01 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    91
    Bei aufwendigeren anwendungen (z.B. Spielen) merkt man schon eindeutige unterschiede. Ein Kumpel von mir ist deswegen jetzt auch auf AGP 8x umgestiegen

    __________________________
    !!! Pick up Yourself !!!
     
  8. Aivlis28

    Aivlis28 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    12
    Ja, sie läuft problemlos...
    Das ist abwärtskompatibel...

    Der Unterschied zu AGP 8 fach zu AGP 4fach ist eh kaum zu merken..:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen