1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Graka: ati oder nvidia

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Ferrando, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ferrando

    Ferrando Byte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    10
    Hi,
    Ati hat ja nun die x1800er Reihe (endlich auch mit Shader 3.0). Klar, die ist vom Treiber her und so noch nicht so ausgereift, doch werde ich mir das Zeugs voraussichtlich sowieso erst im Januar wenn Preise etwas unten sind zulegen. Kann also noch viel passieren in der Zeit. Trotzdem informiere ich mich jetzt schon intensiv, ist doch immer ein gutes Gefühl, wenn man sich nun nen High-End PC zusammenstellt (halt etwas zu teuer ;) ), der dann paar Monate später fi****erbar ist und man immer noch das Gefühl hat, es sei seine Traum-Zusammenstellung :D, ausserdem kann man so die Preisentwicklung gut mitverfolgen :D .
    Meine Frage geht aber in eine etwas andere Richtung: die pp. Ati hat ja generell weniger, dafür höhere Taktfrequenzen. Nun weiss ich nicht so genau, was nun wieviel ausmacht :D . Was mit auffällt ist, dass alle Ati-Karten dieser Reihe 16pp haben, bei den 7800GT(X) haben die billigeren 20pp (falls man das billig nennen kann :p ), die teuren 24pp. Daher kam mir der Gedanke, dass es eher Sinn machen könnte, eine "billigere" Version einer x1800 zu kaufen statt einer billigen Version einer 7800 GT. Aber ka ob das wirklich zutrifft. Aber ka, wieviel nun 4pp mehr ausmachen im Verhältniss zur Taktfrequenz. Denn selbst die billigste x1800 hat 500MHz CHip- und 1GHz Speichertakt, nVidia 400MHZ Chiptakt. Da ich sowieso einen TFT habe bei dem 1280x 1024 max ist, kann es auch gut sein, dass mehr als 16pp sowieso keinen Sinn machen (falls das überhaupt etwas miteinander zu tun hat, weiss wie gesagt nicht genau, aus was die pp alles Einfluss haben).
    Ein Grund, warum ich nun eher wieder zu Ati tendiere (ich schwanke immer bisschen hinundher) ist, dass ich vermutlich paar Monate später ne 2. Karte kaufen möchte (wenn das Geld mitspielt). Da wäre ich dann also jetzt weniger eingeschränkt mit der Kartenwahl, müsste mir nicht schon gedanken machen wies dann im CrossFire aussehen würde. Und auch wenn jetzt Stimmen kommen, wie: SLI ist besser (was im Moment sicher zutrifft), bis ich dann wirklich 2 Karten habe vergeht wohl noch ein halbes Jahr (alleine schon 2-3 Monate bis ich überhaupt die erste kaufen werde :p ).
    Ich schaff es einfach nicht, mich kurz zu fassen :rolleyes:
    Hoffe, ihr könnt mir bei den paar Fragen helfen :D
     
  2. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ Ferrando

    Da bei dir (scheinbar) der Preis keine Rolle spielt, und du grossen Wert auf Supergrafik legst, dann schau dir >diese Seite< mal an. Ob da dann nochmehr geht? Keine Ahnung.
    Auf jedenfall sollte man bei dieser Ausstattung, einen Direktvertrag für Grosskunden mit dem Energielieferanten vereinbaren!


    mG, Manfred
     
  3. Ferrando

    Ferrando Byte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    10
    Ich sage nicht, dass der Preis keine Rolle spielt. Ich hab auch mehrmals darauf hingewiesen, dass das billig relativ gemeint war (also sozusagen: ob teuer, oder sehr teuer), und nicht, dass ich die Karten billig finde, im Gegenteil, muss schon kräfitg Geld zusammenkratzen, doch das ist es mir wert. Ich denke einfach an eines der billigeren (s.o. wie ich billig meine) Modelle der momentan aktuellen High-End-Serien, welche wohl im Preis noch ein bisschen (wenn auch nicht dramatisch) herunterkommen werden, bis ich mir sie kaufen werde. Auch CrossFire lass ich einfach als Möglichkeit offen (falls ich mich für X2 entscheide), falls ich paar Monate später genug Geld auf der Seite hätte, falls nicht, dann nicht, so wie auch viele ein SLI Board mit nur einer Karte haben. Daher würde ich natürlich auch keine Master-Karte (oder wie die genau heissen) kaufen, sonder einfach eine normale, die, falls ich genug zuusammenkriege für die Master-Karte, als Slave-Karte benutzt werden würde. Und scheinbar ist auch das MB nicht viel teurer, hab an das gedacht Asus A8R-MVP, Xpress 200, Dual-Core ready, ATI Crossfire. Das ist wirklich nicht viel teurer als ein normales.
    Vielleicht hab ich das im Beitrag nicht so klar ausgedrückt :o
     
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    ..und ich wunder mich wovon Du die ganze Zeit redest. :D
    Wusste garnicht, dass es schon Crossfire-Boards gibt. Aber was soll der Blödsinn, dass diese dann zwar Crossfire, dafür aber kein SLI können?
     
  5. Ferrando

    Ferrando Byte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    10
    Hm, was würdet ihr sagen, hat diese ein gutes pl-verhältnis?

    http://www.sapphiretech.com/de/products/graphics_specifications.php?gpid=121

    Würde mich in Bulk Version Fr. 491.- kosten (was ca. 320 Euro entspricht). Ist neu, könnte also durchaus nach Weihnachten vielleicht noch etwas fallen. Ist die mit Abstand billigste x1800 die ich gefunden habe. Würde sich die lohnen oder eher nicht?
     
  6. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Hi

    du mußt aber eines bedenken...
    zu einer flotten Graka gehört eine ebenso flotte CPU !

    hab gerade in einem anderen Forum gelesen
    da wollte einer mit einem Athlon 64 3000+
    sich das allerbeste holen von Ati :aua:
    in dem Fall langweilt sich die Graka zu Tode :D

    also einen 4000+ würde ich mir mindestens zulegen
    was jetzt deine Wunsch-Graka angeht
    das sie auch einigermaßen ausgereizt wird!
    der Preis ist ok...denke aber mit etwas Wartezeit
    wird er noch besser

    Die Leistung dürfte für einige Zeit reichen
    die ersten benchmarks für die neuen Modelle
    sind ok..werden aber mit neuen Treiber sicherlich
    noch etliches besser

    mfg. Tom
     
  7. Ferrando

    Ferrando Byte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    10
    Beim CPU bin ich mir noch nicht so sicher ob ich X2 nehmen soll oder nicht, falls ja liegt wohl nur der 3800+ drin, es sei denn der 4200+ fällt in den nächsten Monaten stark (was ich bezweifle :p ).
    Ansonsten lägä je nachdem zwar der 4000er San Diego drin, aber irgendwie würde ich dann eher zum billigeren 3800+ Venice (oder auch 3500er Venice) greifen, da sich der doppelte Cache scheinbar nicht so stark spührbar macht als dass er den Aufpreis rechtfertigen würde (und beide wären 2.4 GHz).
    Hoffe, doch, alle der gegannten Reichen :confused:
    Und was ich auch nicht genau weiss: Wenn ich nen 4000+ oder höheres hätte (was wohl nicht der Fall sein wird), würde ein DDR400 Ram das ganze doch auch wieder bremsen?
    Und auch wenn ichs bisher noch nie gemacht habe, werde ich wohl versuchen, mich bisschen ins OC einzulesen und es ein wenig versuchen (halt nicht bis an die Grenzen da ich noob bin ;) ), trotzdem hoffe ich doch, dass es dann reicht, um genug Leistung für die Graka zu haben.
     
  8. Ferrando

    Ferrando Byte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    10
    Sry für Doppelpost, aber mir ist ne neue Frage eingefallen :rolleyes:

    Was genau sind die Vertex Shader? Und ist es schlimm, wenn keine davon drauf sind? Der grösse Unterschied zwischen den Sapphire x1800ern und den His x1800ern (bei der billigsten die ich gesehen habe) scheint neben dem Preisunterschied von ca. 100 Euro hauptsächlich das Fehlen eben dieser Vertex Shader zu sein.
     
  9. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Keine Sorge....
    natürlich hat jede moderne Graka ihre Vertex Shader
    es kommt aufs jeweilige Modell darauf an
    wieviele drauf sind und wie leistungsfähig sie sind

    http://www.3dchip.de
    http://www.de.tomshardware.com/graphic/20051007/index.html
    http://www.3dcenter.de

    schau dir mal die links an
    um etwas Grundlagen zu bekommen
    bei tomshardware ist es der direkte link zu den neuen
    x1000er Grakas von Ati
    da werden auch die Vertex Shader beschrieben etc.

    3dcenter ist eher schwere Kost für Profis
    weil die Artikel für Einsteiger oft schwer zu verstehen sind
    aber mal ein Blick darauf zu werfen schadet nicht

    3dchip hat auch gute Artikel für den "Normal-user"
    einfacher erklärt

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen