1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Graka Einstellung?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kevinsk, 6. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kevinsk

    Kevinsk Byte

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    61
    Hallooo zusammen,
    ich hatte da mal eine Frage bezüglich meiner Graka. Undzwar wie ich sie denn nun am besten vom bios her einstellen sollte.
    Ich besitze eine XFX Geforce 6800GT mit 256mb und einem nv silencer.

    wieviel speicher soll ich zuweisen? (64, 128 oder 256)
    dann AGB beschleunigung auf 4/8 oder auf auto?
    und dann fastwrite disable oder enable
    und zu guter letzt SBA (sidebandaddressing) disable oder enable?


    ich werd da einfach nich schlau draus, die einen sagen aktivieren und die anderen deaktivieren. :confused:

    damit ihr vllt ein bild Bild von meinem System habt um evtl. etwas mehr drauf einzugehen: :guckstdu:

    AMD Athlon 64 3200+ (@ 2310) (Passivkühlkörper)
    nVidia nforce3 250GB von MSI (7030) bios 1.7
    1024 MB (2x512 3200ddr sdram samsung) 2.5/3/3/3/7
    Geforce 6800GT von XFX mit Arctic Cooling Silencer 5 - Rev. 3
    eine Raptor WD740GD, 74 GB SATA, 10000Rpm
    dann eben die 8ch on-board
    ein 16x sony dvd brenner (DRU-800A)
    und ein Standart 16x dvd rom
     
  2. Phlpp

    Phlpp Byte

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    28
    Hm..also Speicher würd ich bei 1024 MB 256 MB zuweisen, obwohl auch 128 reichen, denk ich.
    AGP-Beschleuigung auf jeden Fall auf 8x!
    Fastwrite...also ich würds bzw. habs enabled, aber das ist immer so ein leicht umschrittenes Thema...
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    wie schon gepostet, soll er normalerweise zwischen
    64 MB und 256 MB liegen

    folgendes: Wenn man einen Benchmark wie 3D-Mark
    laufen lässt, sollte man eher höhere Werte eingeben
    weil der Benchmark jede Graka zum auslagern zwingt

    ist praktisch zum Angeben :)

    hier bekommst du mit höheren werten ein paar Punkte mehr

    in der Praxis hat sich in den meisten Fällen 64 - 128 MB
    bewährt

    von einzelnen Boards abgesehen die nur mit sehr niedrigen
    oder auch ganz hohen werten stabil laufen

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen