1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GraKa->TV=>alles nur kein Video

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von blackgoblin, 19. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blackgoblin

    blackgoblin ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Ich hab folgendes Problem:

    Ich hab meine GraKa mit meinem TV verbunden.
    Alles klappt soweit gut (Bild vorhanden).
    NUR: Wenn ich einen Movie-Player (WinMedia oder Quicktime oder VCD_PLayer) starte und ein Video abspielen lasse, sieht man auf dem Fernseher nur die Benutzeroberfläche des Players, jedoch KEIN ViedeoBILD!!!
    (nicht nur bei avi, auch bei mpg)
    An der Stelle, an der das Video zu sehen sein sollte ist ein gerade zu sehender lila-schwarzer Schatten.

    Mein System;

    GF4 TI4200
    AMD XP 1800
    Win XP

    Kann mir jemand sagen, was ich machen muss, damit ich auch das Video-Bild aufm Fernseher sehen kann??? Denn dafür solls ja sein... ;)

    THX

    MM
     
  2. Gladir

    Gladir ROM

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,
    Du mußt den Overlay-modus für den Sekundären Bildschim abschalten. Oder in RGB-Modus umschalten falls das geht.
    Viel Spaß
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    hab die lösung entweder du stellst eingach unter desktop--> rechtsklick--> eigenschaft --> weitere optionen --> dan die graka auf denn 2 bildschirm das pal format um , dass mußt du jedesmal wieder machen. deswegen würde ich die 42,,, beta treiber installieren da mußt du es bloß einmal umstellen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen