1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GRAKA welches ATI-CHIP Modell ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pedepd, 24. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pedepd

    pedepd Byte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    10
    Hi,

    demnächst soll eine Graka mit ATI-Chip (Connect, Sapphire) meine alte GF2MX400 ablösen.
    Das System besteht aus ASRock K7VT2 und XP2000+, d.h. ein AGP 8-fach ist nicht nötig.
    Blicke bei der ganzen Vielfalt der "Budget"-Karten nicht mehr ganz durch...
    Radeon 9000, 9100, 9200... ggf. 9500 ?
    Bin eher Gelegenheitszocker, vor allem Rennspiele etc., aber es nervt halt doch wenns ruckelt...
    Was haltet Ihr für z.Zt am lohnensten aus Sicht Preis/Leistung ?

    Habe bei diversen Händlern noch Radeon 8500 mit 128MB gesehen, würdet Ihr sowas noch kaufen ???

    Haut rein und schreibt mir eure Ansichten und Erfahrungen !

    Gruß

    Peter
     
  2. oberkellner

    oberkellner Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo

    Bei ebay : Radeon 9100 (=8500) von Sapphire für 59,99

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2743900421&category=23886

    Wurde mal bei PC-Welt als Preis-Leistungstip empfohlen .

    Wolfgang
     
  3. pedepd

    pedepd Byte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    10
    Hi,

    Super ! genau sowas hab ich gesucht.

    Vielen Dank für den Tip !

    Auch die Vergleiche aktuelle Karte mit älteren Systemen sind ganz interresant.

    Gruß

    Peter
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hier http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030114/index.html und http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030120/index.html und auch hier Daten zu allen bekannten GraKa}s http://www.hwhunpage.com/gvt_e.htm
     
  5. pedepd

    pedepd Byte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    10
    Die Preise schwanken ja ganz ordentlich (ca. 170 - 230€), gibts da noch was besonderes zu beachten ???

    Wobei mir ehrlichgesagt auch die 170€ eigentlich noch zu viel sind...

    Die "kleineren" Radeons lagen soweit ich gesehen hab bei ca. 90-130€.

    Gibts vielleicht irgendwo ne einfachere Übersicht über die Performance der Radeon-Familie ?

    Gruß

    Peter

    P.S:wie stark macht es sich denn bemerkbar (effektiv) wenn eine AGP8-fach nur auf 4-fach betrieben wird ?
     
  6. lunatic

    lunatic Byte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    72
    Ich wuerde Dir raten: versuche eine 9500Pro zu ergattern. Sind leider inzwischen ziemlich selten, aber bei Ebay wirst Du fuendig
    Habe selber eine 9500Pro und bin super zufrieden

    Die 8500 mit 128 MB wuerde ich beim Haendler liegen lassen!!!

    Gruss

    Rainer
     
  7. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Eigentlich eine 9500Pro, nur die sind mitlerweile sehr schwer erhältlich da sie zudem von der schwächeren 9600Pro abgelöst wird!

    Gruss Zaeggu256
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn\'s Deine Brieftasche erlaubt, dann eine Radeon 9500 Pro (insofern noch auffindbar). Wenn Deine Brieftasche grad auf Diät ist, dann eine GF4 TI 4200 - sollte für ca. 100 ? noch auffindbar sein.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen