1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

grakawechsel problem oder nicht.

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hildenbrandj, 21. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Habe mich entschlossen eine geforce 4 mx 440 zu kaufen(davon kann mich keiner mehr abbringen.Muss ja von 16 mb auf 64 mb ddram eine verbesserung sein).
    Jetzt habe ich die Frage wie das funktioniert wenn ich die graka wechseln will.muss ich die einfach einbauen und hochfahren oder muss ich erst die neuen treiber isnatllieren??
    läuft die einwandfrei mit meinem board.soll ich schon mal die neusesten treiber runterladen???(WO??WELCHE???)
    Hier wird immer von nvidia detonator treibern geredet.Was ist das??? soll ich es runterladen??(WO??)
    ach und noch ne frage.auf wieviel sooll ich den agpmode im bios stellen?jetzt 1 x zur wahl stehen 1x,2x,4x)
    SO UND NUN die INTIMSTEN DETAILS MEINES PC`S
    MAINBOARD :Elitegroup K7S5A
    GRAfikkarte :Jetzt noch ne banshee(erbärmlich) :-(
    SOUND :Sound on Board
    BETRIEBSYSTEM:Windows XP
    SONSTIGES :10/100 mbit netzwerkkarte,Fritz Card PCi
     
  2. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Könnt ihr mir mal ne definitive antwort geben ob ich mir ne geforce 2 ti oder ne 4 mx 440 kaufen soll??
    Ach ja und ist das ne gute gf2ti oder ne abgespeckte version??
    Powercolor Geforce 2 Ti 200. Technische Daten: Powered by: NVIDIA GeForce 2 Ti, , 64MB DDR-RAM-Videospeicher , 250 MHZ Engine Clock, 400 MHZ DDR-Memory-Clock, 350 MHZ RAMDAC, Auflösungen bis 2048 x 1536 in true Color, NVIDIA Shading Rasterizer NSR 7 zeitgleiche Texturen per Pixel, 1 Billion Texel Füllrate, 31 Millionen Triangles/sec., 2 Generation Transform und Lighting (T&L)Engine, Multi Buffering (doppelt,dreifach und vierfach Pufferung) für Animationen und Videoplayback. Unterstützt Hardwareeffekte: Motion Blu, Depth, of Field mit D3D8, volle Unterstützung von DXTC und S3TC für DX und OpenGL, AGP 4 fach mit Fasr Writes
     
  3. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    GeForce 4, sondern sie liegt irgendwo zwischen 2 und 3... Schau doch mal den nVidia-Code an: GeForce 4 MX: NV 17
    GeForce 3: NV 20
    GeForce 4: NV 25

    Aber das ist ja für die Katz\': Du bleibst fest wie der Fels in der Brandung!

    Also noch mal ganz deutlich: Du deinstallierst die alten Treiber, entfernst Deine Banshee aus dem Gerätemanager und wählst eine Standard-VGA-Einstellung. Dann fährst Du die Maschine runter, baust die neue Karte ein, startest (nicht über die Bildschirmdarstellung erschrecken, Du fährst noch mit Standard-Treiber!) und installierst den neuen Treiber.

    Noch was am Rande: Über die Leistungsfähigkeit einer Grafikkarte sagt die Größe des RAM-Speichers eigentlich am wenigsten aus. Maßgebend sind Chiptakt, SpeicherTAKT (nicht -größe!) und die implementierten Hardware-Features (T&L, LMA, nfinite FX...).

    Greetz and good luck

    Togakure
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    bringt doch nichts
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    kaufst du etwa bei ebay? ist ja wohl ein scherz.

    kauf du dir ruhig deine gf4 mx und freue dich darüber das du mehr geld ausgibst und schlechter als eine gf3 ti bist.

    wenn du dir eine neue grafikkarte zulegst dann die alte die software und grafikkarte löschen. pc runterfahren alte karte raus, neue rein. pc booten und die dazugehörigen treiber installieren. damit du nicht so überfordert bist nehme die treiber die bei der karte dabei sind.

    der PersonalCinemaWDMTreiber ist doch kein detonator treiber. detonator ist der refenztreiber von nvidia
     
  6. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Könntest du mir bitte noch sagen was die detonator treiber, der treiber hier: PersonalCinemaWDMTreiber, und der 3d sound treiber bringen.
    Auhch runterladen??
     
  7. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Die geforce 2 ti ist bei ebay teurer(gf4 = 120-130? und gf2 ti = 140?)
    ausserdem ist die 4er von den benchmarks ein wenig besser
    von der geforce 4 abbringen = :-( :-( ;-(
     
  8. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Ich will doch versuchen, Dich von der GF4-MX440 abzubringen. Die Grafikkarte hat ein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis. Eine GF2-Ti ist genau so schnell aber um einiges günstiger.

    Es ist erforderlich, einen neuen Trieber für die Graphikkarte zu installieren (aber erst nach dem Einbau). Am besten Du nimmst erst den Treiber, der der Karte auf CD beiliegt und installierst anschließend die Detonator-Treiber von Nvidia, die Du unter
    http://www.nvidia.de/view.asp?PAGE=windows_xp_2000
    bekommst. Am besten schon vorher runterladen.
    Als AGP-Mode solltest Du eigentlich 4* wählen. Das bringt jedenfalls die beste Geschwindigkeit. Einige Hauptplatinen haben hier aber Stabilitätsprobleme, so daß es erforderlich sein kann, den Wert auf 2* runterzusetzen. Probieren geht hier über studieren.
    Probleme sollte es aber sonst eigentlich keine geben.

    Henning

    [Diese Nachricht wurde von HLange am 21.04.2002 | 21:10 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen