1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grakra Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Stipp, 23. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stipp

    Stipp ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    ich habe einen alten Big-Tower Rechner geschenkt bekommen dem ich eine bessere Grakra mit TV-out verpassen möchte.
    AMD K6-2 500
    B.At VIA 4 Mainbord (MS 5184)
    320 SDram 168-pin Dimm
    10 GB Festplatte
    Netzteil 230 W
    Brenner 24x10x40
    Flopi
    Grafikkarte S3 Trio 64 v + PCI (765) Asbach Uralt
    Win 98

    Da ich kein Spieler bin läuft das ganze Teil bis auf sehr seltene Schutzverletzungen stabil.
    Zu welcher Grakra-Karte würdet Ihr mir raten?
    Was ist besser PCI oder AGP?
    Ein neues Netzteil könnte ich mir auch noch leisten,wenn nötig!
    Welches Netzteil ?

    ich danke euch für eure Tips
    gruß Stipp
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, dachte du hast mal einen Fehlklick gemacht ;-). Wegen der Abwärtskompatibilität hab ich manchmal meine Bedenken und Spiellen wollte er ja eh nicht. Gruß Steffen
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Das Board hat nur eine AGP1x, da weiß ich nicht, ob es mit einer GF2 klarkommt. ATI hat auch eine sehr gute Bildqualität und ist zum Arbeiten ganz gut geeignet.

    PS.: Ich hab übrigens nicht nach der Grafikkarte gefragt, sondern auch geantwortet ;-)

    MfG Steffen
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, das Geld für ein neues Netzteil kannst du dir sparen. Das alte Netzteil mal ausblasen und dem Lüfter ein Tröpfchen Öl gönnen - aber Vorsicht beim aufschrauben, die Kondensatoren können unter Strom stehen, auch wenn kein Netzanschluss besteht.
    Eine AGP-Karte ist einer PCI vorzuziehen, wenn du kein großen Spiele planst, sollte ein ATI Rage Pro gute Dienste leisten.
    MfG Steffen

    PS.: Grafikkarte kannst du sicher bei Ebay preisgünstig ersteigern (10-15 inkl. Versand sollten möglich sein)
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 23.07.2002 | 15:41 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen