graphen mit excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Räuber 2, 24. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Räuber 2

    Räuber 2 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    23
    dies ist ein für mich sehr schwieriges problem: graphen zeichnen! kann mir jemand genau sagen, wie ich mit diesem excel für physik graphen zeichne.(lineare, parabel, hyperbeln...)

    ich trage in die erste spalte die werte für die x-achse ein und für y nehme ich die zweite spalte.
    anschliesend markiere ich beide und wähle bei graphen zeichnen die linie. und da zeigt er mir schon zwei linien :aua: . dabei will ich die beschriftungen für die x-y achse selber bestimmen.

    auch verbindet excel mir die punte nicht. erst wenn ich "linie mit datenpunkten" wähle, erscheint zumindest in etwa ein verbundene linie. aber nach parabel oder normale geraden sieht das nie aus.
    was läuft falsch? excel der tolle zeichner!! :confused:

    zeichnet excel auch ausgleichsgeraden.????

    danke im voraus :confused: :heul:
     
  2. creich

    creich Kbyte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    153
    Also, als erstes mal ist excel kein Zeichenprogramm.
    Dein Problem ist trotzdem nicht weiter schwierig zu lösen:

    Spalte A: x
    Spalte B: f(x)=Y

    Für die Formel f(x)=x², trägst Du in Spalte A deine x-Werte
    und zwar von z.b -5 angefangen in 0,2er Schritten (je kleiner die Schritte, desto genauer deine Parabel) bis +5.
    In Spalte B trägst Du dein Ergebnis ein.
    Dann auf Diagramm Assistent , Untertyp Linie klicken (Linie ohne Punkte auswählen), dann weiter und auf der nächsten Seite den Reiter "Reihe" auswählen.
    Bei Werte trägst Du die Spalte B, bei Beschriftung der x-Achse die Spalte A ein, und zupf, schon hast Du dein Diagramm.
    Und es sieht sogar wie eine Parabel aus.
    F1 kann Dir da auch helfen. :D

    mfg
    creich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen