Graphikkarte oder RAM?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Tyris, 25. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tyris

    Tyris ROM

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen älteren PC noch ein wenig pushen, da er doch schon einige Schwächen bei neueren Titeln zeigt ;)

    Board: Epox 8RDA+ nForce2 SPP
    Prozessor: Athlon XP 2100+ (unlocked)
    RAM: 2x256MB DDR (dual channel)
    Graphik: GeForce TI-4200
    OS: WinXP Pro

    Nachdem er ja auch für Games sein soll, dachte ich mir den Hebel bei den RAMs oder Graphikkarte anzusetzen. Ein komplett neuer Rechner kommt derzeit nicht in Frage.

    Was bringt mir mehr? Die RAM wechseln auf 2x512MB oder eine neue Graphikkarte (z.B. die GF 6600GT hätte ich im Visier)?

    Bringt die neue Graphikkarte überhaupt was beim vorhandenen System, weil wenn der Rechner nicht mehr mitkommt, ist es ja auch sinnlos. Den 2100+ kann ich, wenn notwendig, noch ein 1-2 Steps hochdrehen, da er unlocked ist.

    Was meinen die Experten dazu?
     
  2. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    Pushen kannst Du alles ein bischen. Ich würde aber mit der Graka anfangen und dann mal bei eBay (bzw. im Freundeskreis) schauen, ob da einer gebraucht den Rest abgibt.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Als erstes mal, übertakte die CPU nicht! Es bringt dir nix, was jetzt nicht läuft, läuft durch OC trotzdem nicht!
    Ansonsten, es wäre wohl klüger, mit dem RAM anzufangen! Du brauchst sowieso beides neu, aber mit mehr RAM und der alten Grafik hast du mehr davon, als mit einer 6600GT und trotzdem noch zu wenig RAM! Kapiert? Oh man, ich kann kein deutsch! :rolleyes:
     
  4. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Also ich würd ja mit der CPU anfangen! ^^ Aber wenn du zwischen Graka un Ram stehst nimm Ram! Ich hab letztens auch aufgerüstet und die Graka hab ich ca. 2 wochen vor dem Ram bekommen und se aus spaß schonma in den alten schrott eingebaut! Die kiste war kaum schneller obwohls n umstieg von FX5200 auf 6800 war! ALSO RAM!
    Gruß phönix
     
  5. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    Den Sprung von TI4200 auf 6600GT wird er aber deutlich merken! Da die TI4200 noch eine DX8 karte ist und die 6600GT DX9. ^^
     
  6. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    hm da hast auch recht! hab mich mit der TI4200 noch ned so bekannt gemacht^^ kann nur aus meiner eigenen erfahrung berichten! und bei mir wars eben so! und es war ja auch schon kein unerheblicher sprung!
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Nimm die Grafikkarte. Aber eine 6800. Die ist zur Zeit (für AGP) günstiger und schneller als die 6600GT. Sieh dir mal die von Leadteck oder MSI an. Zum Beispiel bei www.alternate.de. Vielleicht findest du die woanderrs noch günstiger. Durch mehr Ram
    hast du höchstens weniger Ladepausen in Spielen. Mit der Graka ruckeln sie nicht mehr.
     
  8. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Wenn du die Graka wählst seh ich das genauso! hol die 6800 oder 6800LE! da kannst dann auch noch pipelines freischalten!
    wenn du aufs freischalten setzt nimm aber die LE ich hab auch die LE und die jetzt aufn level von ner 6800 freigeschaltet wenn du glück hast bekommst du alle pipelines frei dann hast du aus ner LE ne GT gemacht! die 6600GT is ja schon freischaltmäßßig gesehen in der endstufe! hab aber keine lustr das mit dem freischalten alles nochma zu erklärn habs innem anderen thread schoma erklärt hier der thread! http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=170479&page=2&pp=10
     
  9. Tyris

    Tyris ROM

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für Eure Tipps. Werd mir auch die 6800er genauer anschauen, bzw. auf jeden Fall das Tutorial ;) - mit Pipelines freischalten hab ich noch keine Erfahrungen.
     
  10. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Tja.

    Tut mir leid. Aber als Besitzer 2er alter Kisten kann ich nur sagen. --> R A M und nochmal R A M

    Habe selebr einen alten Intel 1,5 Ghz mit 512 MB und einen XP 2400 mit jetzt 768 MB und ebenfalls die TI 4200.

    Wird mit beiden gespielt (wenn auch hauptsächlich nur WoW).

    Aber es gibt keinen Zweifel. Beide liefen vorher mit 384 MB RAM.
    Und WoW ruckelte wie Hund. Egal bei welchen Einstellungen. Nachdem der XP 2400 einen 512er Riegel spendiert bekam war und ein 128er aus dem noch in den 1,5 Intel wanderte sah die Welt schon ganz anders aus.

    Zur Grafik: Die GF TI 4200 ist schon eine gute Karte, wenn auch heutzutage Leistungsmässig am unteren Ende.
    ABER - wenn du nur mit 512MB RAM grafisch aufwendige Spiele spielst, dann wirst Du auch mit der 6800er keine große Freude haben, da du die Auflösung und Details eh niedrig halten musst um nicht dauernd durch auslagern von der Festplatte in ruckeln zu kommen. Und das bringt auch deine GF TI4200 noch ohne probleme zustande.

    Ergo: mit mehr RAM -> schwächerer Grafik wirst du weiter kommen als mit weniger RAM und Top Grafik. Da eine Top-Auflösung mit Top-Details auch mehr RAM verlangt.
     
  11. Tyris

    Tyris ROM

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    7
    WOW soll generell sehr RAM-lastig sein, obwohl ich im Betatest eigentlich keine Probleme damit hatte, ausser vor den Banken ;)

    Ich glaub ihr habt mich überzeugt - die 6800er ist bereits bestellt und die RAMs kriegt er halt notgedrungen auch noch spendiert. Ist wohl keine entweder/oder Geschichte sondern nur ein "gemeinsam sind wir stark".

    Trotzdem danke für eure Tipps!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen