Gratis: RSS-Reader für Outlook - mit Thunderbird-Tipp

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von thefifa, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thefifa

    thefifa Byte

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    109
    Hmm. Also seit ich die Feeds einmal gelöscht habe, werden keine mehr abgefragt :(
     
  2. lune85560

    lune85560 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    64
    Schade, daß es sowas nicht auf deutsch gibt
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    die Bedienung des Tools ist kinderleicht und von mir in der News auch wesentlich erklärt. Viel mehr gab es da auch nicht zu erklären. Wozu dann also auf eine deutsche Version warten? :)
     
  4. lune85560

    lune85560 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    64
    Theoretisch sich leicht zu installieren. Nur in meinem Outlook (2003) gibt es kein neues Verzeichnis RSS und auch sonst ist nix zu finden, was auf dieses Prog hindeutet
     
  5. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hm - bei mir hats problemlos geklappt? Auch andere diese Erfahrung gemacht?
     
  6. SirMax

    SirMax Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Ich bin ein reger Operabenutzer, aber wo bitteschön bleibt eine hilfe für diesen Browser liebe PC Welt??? :bse: :bse: :bse:
     
  7. hrichter

    hrichter Guest

    Also wenn ich im Menü "Datei, Neu" den Eintrag "Konto…" wähle, kann ich nur unter "E-Mail-Konto" und "News-Gruppenkonto" auswählen. Der Eintrag "RSS News & Blogs" erscheint gar nicht.
    Weiß jemand Rat? :confused:
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Wenn .Net-Framework 2.0 installiert wird, läuft es nicht mehr. Aktuelle Version 0.35c
     
  9. Eisenhower

    Eisenhower ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Mit den aktuellen Versionen version 0.36b für Outlook und Outlook Express ist das behoben worden.

    :guckstdu: http://rsspopper.blogspot.com/2004/10/download.html
     
  10. Eisenhower

    Eisenhower ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Die Version 0.36b für Outlook Express läuft nur unter einem mit Administratorenrechten ausgestattem Benutzerkonto bei WinXP Home / Professional.

    Weiß jemand Rat? :grübel:

    Die Version 0.36b für Outlook läuft ohne Probleme auch auf einem eingeschränkten Benutzerkonto.
     
  11. Eisenhower

    Eisenhower ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Da ich den Eintrag nicht mehr editieren kann, hier noch eine Ergänzung: .Net-Framework 2.0 ist installiert
     
  12. Eisenhower

    Eisenhower ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Ich muss mein Posting korrigieren. Outlook macht mittlerweile auch Probleme. Der Dienst wurde dann von Outlook mehr oder weniger automatisch deaktiviert. Bei einer Neuinstallation taucht der RSS-Reader nur noch unter dem Adminkonto auf. :mad:
     
  13. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Hat der Benutzer Vollzugriff auf den Profilordner?
    C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzer"\Anwendungsdaten\RssPopper
     
  14. Eisenhower

    Eisenhower ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Ja, das ist möglich!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen