Gratis-Tool: Microsoft USB Flash Drive Manager

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von piti22, 6. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Hallo,

    da hat sich wohl ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen.
    Ihr meintet wohl 650 KB.

    Naja irren ist menschlich.


    Gruss piti22
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ähm...

    Was lädt man sich eigentlich mit .NET an den Hals bzw auf die HD? Ich hab keine Lust, schon wieder irgendsoeine Kamikaze-EULA zu bestätigen...

    MfG Raberti
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Sie haben natürlich vollkommen recht - danke für den Hinweis! Habe den Fehler soeben ausgebessert.
     
  4. Immer noch besser, als sich irgendwelchen dubiosen Frickelcode namens "Linux" auf die Platte zu laden, mit in der Hinterhofgarage gebastelten Treibern für die gute, teure Hardware. Da lob ich mir doch WHQL-geprüfte Treiber - da weiß man, was man hat!
     
  5. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Tu mir einen gefallen und sei still, wenn Du keine Ahnung hast wovon Du sprichst !
    WHQL Zertifizierte Treiber... Das ich nicht lache.
     
  6. Ich glaube, daß ich mehr Ahnung als Du habe.
     
  7. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Aber sicher doch... ;)
    Schonmal Linux gehabt und wirklich damit auseinandergesetzt ?
    Frustriert, weil Du Mausschubser es nicht hinbekommen hast ?
    Nur so kann ich mir Dein Posting erklären.
     
  8. Ich setze Linux aktiv ein, und im Serverbereich übertrifft es Windows in Sachen Flexibilität und Skalierbarkeit bei weitem. Jedoch würde ich es im Traum nicht auf mein kostbares Desktopsystem loslassen ...
     
  9. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Na das Posting klingt doch schon besser...
    Stimme ich Dir sogar teilweise zu.
     
  10. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
  11. Och Mönsch, jetzt hast Du der PC-WELT die Tipps für die nächsten Tage verdorben :-P
     
  12. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    ***:merci:****
    Nee,
    aber mal wirklich,
    ein Halbes-Jahr später,
    und dann unter News.. :böse:

    :volldoll:
     
  13. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Na mal langsam. Das PowerPack ist schon älter - schon richtig. Der jetzige Download von Microsoft ist allerdings neu... (das Datum sieht man, wenn man dem Download folgt). Wer die ganzen anderen Tools nicht braucht, der schlägt halt hier zu. Wer es nicht braucht oder schon hat - auch gut.
     
  14. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Mit dem Framework lädtst du dir sämtliche Assemblies (das sind eine Art von Bibliotheken, in dem Fall), die Runtime Kerndateien, und - was viele nicht wissen - den C# und VB.NET Compiler runter.
     
  15. Haniwa

    Haniwa Guest

    Vielleicht habe ich etwas falsch verstanden, aber wozu soll das Teil nützlich sein?

    Dateien kopieren etc. kann ich doch direkt mit dem Windows Explorer per drag&drop bzw. copy&paste...
     
  16. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Naja - ist halt die Frage, ob das über den Windows Explorer nicht etwas zu umständlich ist. Ich mags da bequemer und setze dafür einen 2-Fenster-Dateimanager ein. Für weniger Geübte oder Leute, die einfach per Mausklick ein Backup des Sticks machen möchte, könnte das Tool ja durchaus interessant sein.
     
  17. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    Ok - ok ... ;)
    ...gelle :o
    :no: Nun ja, das wirkt tatsächlich erstmal so...
    Diese Page von Microsoft nennt als Erscheinungsdatum pauschal den 5.April 2005 (Date Published: 4/5/2005). :confused:
    Aber die eigentliche Datei trägt als Signaturzeit den "Samstag, 16. Oktober 2004 02:00:31" mit Version-Wert "v2".
    Und im Netz finden sich auch diverse Publikationen in der Zeit ab und nach dem 22. Oktober 2004, die auf das Erscheinen hingewiesen hatten (incl. Microsoft USB Flash Drive Manager)!

    Hier liegt doch wohl offenbar eine Irritierung in Microsofts Download-Bereich vor.

    ---------------------------------------​
    Jepp, meine Vermutung geht auch in diese Richtung, denn die 11 Einzeldownloads waren schon immer hier, aber nur nach einer "Komponeten Prüfung" erhältlich gewesen!

    Vielleicht ist es jetzt einfach diese Page, die für einen freien Einzel-Download anfang April'05 ins Netz gestellt wurde!?

    :cool: Übrigens:
    Mit dem Link (microsoft.com/windows/partnerpack/...prereq) spart man sich den Download der "Komponenten Prüfung" und kann gleich alle 11 Partner Pack applications einzeln saugen. :D


    ;)
     
  18. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Ok - trotz aller Irritierungen hatte die News ihre Daseinsberechtigung ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen