1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grauer Bildschirm mit angeschlossenem Fernseher

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Keksmonster31, 18. Dezember 2016.

  1. Ich habe mir vor kurzem einen Fernseher (LG 40UH630V) gekauft und wollte in an meinen PC anschließen.

    Ich benutze momentan zwei Bildschirme. Einer mit DVI-I und der andere mit miniHDMI an einer Gainward GTX970 (nicht Phantom). Um den Fernseher anzuschließen benutze ich einen miniDisplayPort zu HDMI Adapter weil der Fernseher keinen DisplayPort Anschluss hat aber immer wenn ich das tu funktionieren die Bildschirme nicht mehr.

    Hier ein paar Bilder
    Ohne Fernseher http://imgur.com/a/y4bL6
    Mit Fernseher http://imgur.com/a/oPSxO

    Ich hoffe jemand kann mir hier helfen.
     
  2. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Vielen Dank für die HiRes-Fotos. Meine Downloadleitung hat gekirscht.

    Und nun bitte mal die vollen Infos. Sind das 2 Monitore plus 1 Fernseher oder 1 Monitor plus 1 Fernseher?
    Mir ist nur eiese klar, dass WIN an sich grundsätzlich nur 2 Bildschirme bedienen kann (Duplizieren oder Erweitern des Desktops) und Games ggf. mehr - aber in dem Fall weiß ich nicht ob man dazu nicht 2 Grafikkarten braucht. Dass eine einzige mal eben so 3 Monitore bedienen kann (zumindest nicht als identische Bildausgänge) wäre mir neu (aber da will ich nicht lügen).

    Stelle also sicher, dass du da von der Grafikkarte nicht etwas verlangst das diese nicht leisten kann und mit Pech nicht auf den 2 noch aktiven Ausgängen ein «leerer» Desktop zu «sehen» ist.
    Hänge mal alle einzeln an und beobachte.

    Eric March
     
  3. Um mich nochmal klarer auszudrücken. Mein Ziel ist es meine 2 Monitore MIT Fernseher zum laufen zu bringen.

    So und jetzt zu meinen Testergebnissen.
    Ich habe einmal beide derzeitigen Monitore einzeln angeschlossen, was auch funktioniert hat aber sobald ich den Fernseher anschließe habe ich wieder den leeren Bildschirm. Hier ein paar Bilder
    Ich habe auch versucht nur den Fernseher anzuschließen aber es passiert das selbe. Was ich noch anmerken wollte ist das ich von Windows auch abgemeldet werde nachdem der Fernseher angeschlossen wurde.

    Zu der Frage ob die GraKa das überhaupt schaffen kann.
    Laut dieser Seite hier unterstützt die GTX970 bis zu 4 Displays also sollte das denke ich mal nicht das Problem sein.

    Und Entschuldigung für die großen Bilder. Habe sie vom Handy gezogen und direkt hochgeladen ohne sie zu verkleinern. Diesmal habe ich mich aber darum aber gekümmert.
     
  4. Ok das Problem scheint sich jetzt gelöst zu haben. Hab heute die wahrscheinliche Ursache durch Zufall gefunden als ich versehentlich gegen mein PC-Stromkabel gestoßen bin und plötzlich der PC wegen des minimalen Verschiebens abgeschaltet hat. Es scheint so das ich das Stromkabel nicht kräftig genug reingedrückt habe und habe nochmal fester zugedrückt. Jetzt funktionierte alles ohne Probleme.

    Der Thread kann geschlossen werden.
     

Diese Seite empfehlen