Größe des /home Verzeichnisses ändern???

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von buck123, 22. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buck123

    buck123 Byte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    ich habe vor einiger Zeit SuSE 9.1 parallel zu XP installiert und es läuft auch einigermaßen gut. Dummerweise hatte ich bei der Installation das /home Verzeichnis wohl etwas zu knapp bemessen, und nach einigen Zusatzinstallationen und updates ist es so gut wie voll.
    Kann man das Verzeichnis vergrößern oder muß ich das ganze System neu installieren?
    Danke für eure Tips...
     
  2. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Na klar geht das ohne neu Installation unter der
    Vorrausetzung das auf der HD noch genug Platz ist :bse:
    Da bring Linux ein prima Werkzeug mit " QParte ":p
    Viel Spass dabei und immer hübs vorher SICHERN :D

    In diesen Sinne

    bk2 :bet:
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    1. umount /home
    2. parted oder qtparted starten.

    mfg
     
  4. buck123

    buck123 Byte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    23
    Hmmm, hab mich leider geirrt, es ist nicht das /home Verzeichnis, das voll ist, sondern das root-Verzeichnis (/ ). Hatte hierfür 1023 MB eingestellt, was wohl nicht ausreicht, oder?
    Das /swap hat 512 MB, /usr 4 GB, /local 2 GB und das /home 5.2 GB. In local und home ist auch noch ne Menge Platz...
    Ich vermute mal, die Befehle funktionieren auch mit denm root Verzeichnis, oder?
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    nein leider nicht

    jetzt darfst du knoppix oder windows PE mit pq magic einsetzen :)

    mfg
     
  6. buck123

    buck123 Byte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    23
    Welche Größe wäre denn für das root Verzeichnis (/ )empfehlenswert?
     
  7. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Das kommt immer auf die HD - Grösse an !
    bei einer 30,00 GB würde ich es so machen
    / root 3,00 GB
    /swap 2,50 GB
    /var 2,00 GB
    /home 22,50 GB
    --------------------------------------- bei 10,00 GB
    / root 2,00
    /swap doppelter Speicher
    /var 1,50
    /home REST

    Aber das ist Ansichtsache

    bk2

    Ich nehme DEBIAN :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen