1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grössere HD in Copaq Armada 4131T

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Gorg-vom-Ork, 7. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi an alle,
    habe einen Armada 4131T geschenkt bekommen mit 32MB RAM (Gigantisch...) und einer 1.4GB Harddisk, die mit dem vorhandenen Win98se schon ziemlich voll ist.
    Ich habe hier eine 10GB IGM und eine 60GB Seagate liegen, keine der beiden wird aber nach Einbau erkannt. Hat einer von Euch Kundigen für einen absoluten Neuling wie mich ein paar Tips?
    Ich komme auch mit keinerlei Verrenkungen ins BIOS des Notebooks, ESC oder ENTF kann man gedrückt halten, bis Windows da ist, aber ins Bios kann ich nicht einmal reinschauen. Und F8 ist ebenfalls wirkungslos.
    Wäre toll, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet. Habe es heute geschafft, eine 3COM Netzwerkkarte 10Mbit zu installieren, das ging total problemlos. WOW.

    Gruß

    Gorg-vom-Ork
    (der kleine Bruder vom Mork)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen