Größeres Problem:ChernobylVirus,CIH

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Erdhoernchen, 25. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erdhoernchen

    Erdhoernchen Byte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    11
    :(

    hab mir letzte woche evtl versehentlich über Kazaa etwas runtergeladen was beim online virencheck mit dem Chernobyl Virus / CIH infiziert war.
    Ich hab die Datei sofort gelöscht doch leider zuvor schon ausgeführtr gehabt was einen reboot erforderlich machte und beim booten musste ich zustimmen dass eine alte datei eine neuere ersetzt (ich depp hab ja gesagt)

    ich hab panik bekommen da chernobyl am 26. eines jeden Monats den BiosChip schrottet :(
    also hab ich 5 verschiedene removal tools angewendet aber die infizierte datei war ja bereits gelöscht es wurde nichts gefunden, auch nicht im bios

    ich bin mir mehr als sicher dass der virus irgendwo sitzt und auf den 26. wartet :(((
    ich hab keine ahnung was ich tun kann, vielleicht die festplatte formatieren? vielleicht Windows XP draufhauen auf formatierte Festplatte?
    auf jededenfall werde ich den rechner über mitternacht heute anlassen und hoffentlich braucht der virus einen reboot wird aber am 26. schon sichtbar

    mehr hoffe ich natürlich dass es nur ein virenfake war oder der virus es nicht schaffte resident zu bleiben :(

    hat wer erfahrungen, tipps?`
    hab trials vieler vieler antivirenproggis runetrgeladen aber niemand findet den virus. Kaperspy ist derzeit installiert
    (Win98)
     
  2. Erdhoernchen

    Erdhoernchen Byte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    11
    ja also da kein proggie mehr etwas findet bin ich bsichen beruhigter
    und werd einfach mein glück versuchen :)

    danke für eure antworten
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Sehe das genauso wie dieschi.Wenn diverse Antiviren-Programme nicht auf CIH anschlagen, wird es sich hier wohl eher um etwas anderes handeln.

    franzkat
     
  4. Erdhoernchen

    Erdhoernchen Byte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    11
    ein Tipp an alle Fileshare User:

    installiert euch ein Antivirenprogramm und scannt nach dem Runterladen in eurem Ordner die Files kurz mit Rechtsklick und Quickscan bevor ihr sie ausführt, es ist einfach zu riskant wie ihr seht :(
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo nochmal ...

    Weißt du noch welche Datei das war die ersetzt wurde?

    Obwohl, wenn Kasperskys AVP den CIH nicht findet dürfte er auch nichtmehr im System vorhanden sein!

    Ich bin mir fast sicher das du dir keine Sorgen machen brauchst ..

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen