Große Dateien führen zu Bluescreen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von it-praktikant, 15. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Hallo,

    früher stürzte das System immer ab, wenn ich große Dateien verschieben oder kopieren wollte. Nun stürzt Windows mit einem BlueScreen ab, wenn der Virenscanner die Datei scannen will.

    Fehlermeldung:
    IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL ... ntoskrnl.exe

    Ich habe jetzt diverse Treiber neuinstalliert. Das System möchte ich nicht neu installieren. Das habe ich schon einmal gemacht, der Fehler beim Kopieren großer Dateien blieb, nur der Aufwand war enorm alles wieder an seinen 'richtigen' Platz zu bringen.

    Neu ist eben nur, dass ich diese großen Dateien jetzt nichtmal mehr mit dem Virenscanner scannen kann und nun schaue ich natürlich dumm in die Röhre, weil so geht das natürlich nicht :D

    Für Ratschläge, Tipps und Hinweise wäre ich äußerst dankbar.

    Ciao it.
     
  2. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Also merkwürdigerweise kann ich große Dateien erstellen und brennen.

    Als Beispiel, wo es garantiert auftritt: Ich habe keine konkrete Zahl, aber ich habe eine ISO-Datei von einer CD angelegt, etwa 150 MB, und danach gebrannt.
    Das ging gut.
    Ich hatte das Image aber noch nicht gelöscht und der Virenscanner wollte die Datei nun scannen ... Bluescreen.
    Es ist der Norton AntiVirus 2002.

    Wenn ich nun dieselbe Datei verschieben oder kopieren will, passiert dasselbe ... Bluescreen. Besonders, wenn ich die Datei von einer (phys) Festplatte zur anderen kopiert werden soll.

    Naja und ich weiß nicht, ob ein neues Mainboard für einen 5 Jahre alten PC lohnt ;)

    Ciao it.
     
  3. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    von welchen großen Dateien sprichst du, welche Art von Dateien und wie groß sind die über die dein Virenscanner stolpert?. Welcher Scanner ist das??.

    Die Wahrscheinlichkeit dass es am Chipsatz liegt ist recht hoch. Nach Möglichkeit Board austauschen.. Es gilt die Faustregel: Intel-CPU immer mit Intel-Chipsatz betreiben, oder anders ausgedrückt, Intel baut die besten Chipsätze.

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Danke.

    System:
    Pentium 3 (Katmai)
    Biostar Board mit VIA Apollo Chipsatz
    GeForce 2 MX Grafikkarte

    Beim Chipsatztreiber kann ich dir aber nicht die Version sagen, ich glaube Version 4.38, vorher hatte ich Version 4.41 oder so, als das problem schonmal auftauchte.

    Und seit dem ersten Auftauchen des Fehlers wurde die Grafikkarte getausch, die kann es also nicht sein.

    Ciao it.
     
  6. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Kannst du mal ein paar Daten zu deiner Hardware kundtun. Vor allem Chipsatz vom Board.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen