1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Große Festplatte- Welches OS?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von realluky, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. realluky

    realluky ROM

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe vor ein Neotebook zu Kaufen mit einer für Notebooks relativ großen Festplatte. Meine Frage ist nun Welches Betriebssystem dazu am geeignetesten ist. Ich habe mal gehört, dass Win98Se nur eine Bestimmte Festplattengröße maximal verkraftet. Kann mir jemand weiterhelfen.
    Ist es überhaupt ratsam eine Große Festplatte beim Notebook zuzulegen oder sollte man lieber zu gunsten der Performance bei einer mittleren Festplatte bleiben?
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Win98SE oder ME sind für ein Schlepptop volkommen ausreichend - das speicherfressende XP mit seinen vielen unnützen Gimmicks eher nicht
    Ansonsten bleibt noch W2K
     
  3. ratinho

    ratinho Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    119
    Windows XP Home Edition ist wohl im Moment
    im preisleistungsverhältnis klar zu empfehlen.
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    nur ab 128 GB könnte es mit windows probleme geben,
    ist aber zu lösen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen