1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grosse festplatte will nicht...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tasso, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tasso

    Tasso Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    33
    Habe einen rechner hier stehen mit einer 200 gb festplatte. Installiert ist Win2000. Wollte nun mit PartitionMagic7 ein paar partitionen erschaffen. Incl. C: wären es 4 gewesen. Nach dem Neustart und den von PM7 ausgeführten aktionen habe ich aber nur 2 partitionen.

    Starte ich PM kommt die meldung: Datenträger (131069MB 16709c 255h 63s) enthält anscheinend partitionen, die unter verwendung einer anderen lauferksgeometrie (1h 2s) erstellt wurden. Es sollten weder mit diesem Produkt noch mithilfe der Betriebssystemprodukte Partitionsänderungen vorgenommen werden.

    Tjo...was nu?
    wie bekomme ich die volle kapazität der platte wieder her?
    und wie partitioniert man den so ne 200gb ohne fehler?

    S.O.S

    mfg
     
  2. TimeShift

    TimeShift ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    mit nem Controller, der Festplatten oberhalb von 128GB unterstützt :D

    Dein Problem ist folgendes: Erstens: Finger weg von PM. Damit macht man mehr kaputt als heile. Zweitens: Erstell dir deine primäre Partition mit Win2k und der Größe, die deine Systempartition haben soll (das geht mit der Windows-Installations-CD problemlos). Drittens: Unter Windows dann den Rest so partitionieren, wie du magst (wenn die Platte vollständig erkannt wird - wovon ich grad ausgehe).

    oder: Du kaufst dir nen Controller, der Platten über 128GB unterstützt.
     
  3. Tasso

    Tasso Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    33
    Handbuch? das hat mal meinem sohneman, im zarten alter von 2 jahren, als zeitvertreib gedient, genau so wie manch andere anleitung :).
    Hab das jetzt wie oben beschrieben gemacht und es funtz einwandfrei.

    Thx
     
  4. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    wenn du keine wichtigen Daten mehr aufm Rechner hast, würd ich einfach Win2000 noch ma neu installieren und dann bei der Installation mehrere Partitionen erstellen(müsste gehen, hab lange kein Win2000 mehr installiert..........;) aber so weit ich weiß, geht das. siehste denn den unbenutzten Speicherplatz gar nich mehr? oder kann den PM7 noch anzeigen? sonst lösch doch einfach alle Partitionen, die du net siehst oder die net funzen und dann machste die noch ma neu(darfst natürlich net vergessen, die vorm Benutzen zu formatieren, normalerweise meckert Windows da aber von ganz alleine........
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen