Große PC-WELT-Serie: Kostenfalle Stromfresser!

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wizard20, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wizard20

    wizard20 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    44
    Was man im Jahr für Strom ausgibt macht man durch sparsames Heizen wieder gut *g*

    Wenn mein PC immerzu läuft, dann hab ich in meinem 16m² großen Zimmer schön warme 22-24 °C :D
     
  2. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Uff !

    Ehrlich gesagt, dazu bin ich viel zu faul, um alle Geräte ständig vom Stromnetz zu nehmen, wobei das auch nicht möglich währe. Auf dauer würden eh die Knöpfe ihren Dienst quitieren (kalte Lötstellen, Kabelbruch, Abnutzung nicht ausgeschlossen).

    Da Zahl ich doch Lieber die 100 Euronen zusätzlich und der PC springt an, ohne die Kunst des Sparsammen einschaltens zu beherschen, die Fernbedienung zu schnappen um zu Zappen, oder den weg auf die Bühne, um den Router abzuklemmen, bzw den Kindern hinterherzuspringen, ob se auch alle geräte ausgesteckt haben.

    Unter anderem, was soll der Geiz ? Wer die Stromrechnung nicht bezahlt sitzt eh im Dunkeln :D


    Gruß Red
     
  3. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    195
    Jou! In meinem Arbeitszimmer spare ich auch Heizkosten!
    Aber davon ab: Wer jetzt immer noch nicht weiß, dass es Mehrfachsteckdosenleisten mit Schalter gibt, lebt noch hinterm Mond. Ich bin auch zu faul, alles abzustöpseln! By the way: der PC wird sowieso selten am Tag ausgeschaltet. Morgens an - abends aus. Er läuft immer durch. Muss ja mein Zimmer heizen...**gg**
     
  4. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Ich bin auch faul, deshalb befindet sich mein Mehrfachstecker genau zwischen den beiden Schubladenstöcken hirterm Schreibtisch, abends mit dem Fuss drangekickt ist es aus und ich verbrauche ganze 0 Watt, denn mein Drucker meine Stereoanlage, mein 19" TFT, den ich immer mit dem Kippschalter umlege eh ich meine ausschalte, brauchen schon ihren Saft, während mein Laptop mit etwa 26 Watt sehr genügsam umgeht, braucht ja nicht mehr zu sein oder?
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wo gabs den PC mit Tretkurbel? Tibet? Indien?
    Wenn Du Glück hast, läßt sich damit auch noch die Telefonanlage betreiben. Beim Laserdrucker ist allerdings schon ein umgebautes Ergometer fällig.

    Andere gehen eben in die Muckibude und bezahlen auch noch Geld dafür. Der geizige Surfer strampelt sich ab für seine Online-Energie.

    [/Humor oder so]

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen