1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

große Performanceprobleme seit kurzem...

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von power-surfer, 10. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. power-surfer

    power-surfer Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo alle zusammen!

    Mein Problem ist, dass die Ethernetverbindung trotz einer relativ guten 3com-Karte
    große Performanceprobleme hat.

    Ich habe bereits versucht mithilfe des TcpWindowsSize-Schlüssels in der Registry das
    Problem zu beheben. Dort war ein sehr hoher Wert (nahe dem Maximum) eingestellt, daher
    habe ich ihn heruntergestellt auf 8760. Das hat aber nur sehr wenig geholfen.

    Wenn ich die Verbindung überprüfe (ich benutze Win2k), stelle ich fest, dass ich fast
    genau so viele Pakete sende wie empfange, obwohl ich nur Daten empfangen möchte.
    Bei einer kleinen Datenmenge könnte ich mir sowas ja noch vorstellen (wegen dem Over-
    head), aber wenn ich mehrere hundert MB bis zu einigen GB übertrage sollte das Verhält-
    nis doch ein wenig anders aussehen, oder?

    Dieses Problem ist natürlich nicht allzu tragisch, aber schon nervig, da ich sehr viel
    schnellere Übertragungsraten gewohnt bin. (Bisher konnte ich immer innerhalb von Sekunden mehrere hundert MB übertragen.) Ich brauche aber trotzdem unbedingt eine Lö-
    sung, da ich so auf den LAN-Partys nicht sehr willkommen bin.


    Was mir noch aufgefallen ist: Ich habe einen "Netzwerkmonitortreiber" installiert (für Ethereal). Ich konnte mir aber nicht vorstellen, dass der Treiber Pakete versendet.



    Ich bitte um Antwort, nein. Ich flehe vielmehr! ;-)

    MfG power-surfer


    P.S.: Gibt es eigentlich viele Tuningmaßnahmen in einem Netzwerk???
     
  2. Döskopp

    Döskopp Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    TCPWinSize ist besser grösser (IMO < 32k)

    ! Ethereal mal abschalten / deinst., weil als PacketSniffer protokolliert er 'doppelt'! (+ unnütze NNTP / SNTP).

    Und falls es der nicht war, kannst Du mit Ethereal den Datenballast (die Packets) kontrollieren und den Schuldigen ermitteln.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen