Großer PC-WELT-Test: Aldi-PC

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Tomster.Net, 24. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HolgerundAndrea

    HolgerundAndrea ROM

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    ich weiß nicht mehr weiter: bei meinem Medion MD 8083 ist die Bildqualität des TV-Out sehr schlecht: unscharfes, verwaschenes Bild, kein kompletter Bildausschnitt.
    Angeschlossen über Scart und S-Video, alle Auflösungen versucht - kein anderes Ergebnis.
    Speichere ich jedoch einen Film auf der Festplatte, kopiere ihn auf DVD und schau ihn dann über den externen DVD-Player an, ist alles bestens.
    Kann ich noch irgendwas ander Grafikkarteneinstellung verbessern, oder was ist da los?

    Laut Medion-Hotline ist es "normal" daß das TV-Out-Bild schlechter sei als ein normales Fernsehbild.
    Was soll dann die Aldiwerbung "Scart RGB für optimale Bildqualität" usw.?

    Wer hat 'ne Idee?

    Holger
    (colliefan@gmx.de)
     
  2. ET-Student

    ET-Student ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Also, wenn ich mir die Beiträge hier so ansehe, muß ich mal wieder feststellen, daß hier, wie auch bei Medion, nicht viel weiter gedacht wird!
    Da wird über Schnittstellen, Diskettenlaufwerke und Bios-Updates herumdiskutiert!

    Hat einer von Euch sich den Aldi-PC schon mal genauer angesehen???

    Da ich mich mit PC's beschäftige (arbeitstechnisch) hatte ich natürlich auch schon Medion-PC's auf meiner Werkbank! (mehr als mir lieb sind!)

    Da muß ich doch als allererstes mal dieses grottenschlechte Gehäuse ansprechen!!!
    Die Leute von Medion haben sich da nämlich nur Gedanken über Design gemacht und nicht über die Zuluft-Problematik!

    Da wird ein Pentium mit über 3 GHz eingebau und erwartet, daß die Luft, die man über den CPU-Kühler, der mit der gelochten Seitenwand verbunden ist, den Prozessor kühlt und das reicht dann auch!
    Oberhalb der CPU sind dann noch Löcher vorhanden, die das Netzteil mit Luft versorgen sollen. Toll! Gut mitgedacht! Dann hat es aber auch aufgehört!

    Da baut man eine Radeon 9800XT rein, (gut, die erzeugt nicht soviel Wärme wie eine GeForce) und eine Seagate-Festplatte und denkt nicht dran, daß diese beiden Bauteile dermaßen viel Abwärme haben!

    ....und das Ende der Geschichte????
    -> Der PC wird sehr sehr warm! Viel Spaß dann im Sommer!!!!

    Ach ja, wer jetzt meint, da könnte man ja einen Zusatzlüfter einbauen:

    PECH GEHABT!!!! KEIN PLATZ UND KEINE ÖFFNUNGEN FÜR DIE ZULUFT!!!

    =====================

    Über alles andere kann man sich streiten!
    Das mit dem BIOS-Update ist berechtigt, denn viele Hersteller machen die unter Windows! (Medion übrigen nicht!!! Die haben noch ein DOS-Programm!!!)
    ...ach ja und zum Thema USB-Stick:
    Den Stick möchte ich sehen, der unter DOS funktioniert! :-)


    Das mit den Schnittstellen kann man auch einfach lösen, denn es gibt ja USB-RS232 und USB-Parallel Adapter!!!
     
  3. k-h.b1

    k-h.b1 ROM

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo hier mal meine Erfahrungen mit dem neuen Aldi-PC

    PC Nr. 1 am 24.03.04 gekauft
    Kartenleser defekt, lt. Hotline soll's an meinen Smart Mediakarten liegen. Funktionieren aber im Rechner meines Sohnes ( AldiPC vom November 2003 problemlos. Da fällt mir ein, den mußten wir wg. eines defekten DVD-Brenners auch umtauschen)

    PC Nr. 2 am 25.03.04 eingetauscht.
    Kartenleser auch defekt und DVD-Laufwerk defekt.

    PC Nr. 3 am 26.03.04 (aller guten Dinge sind drei, dachte ich)
    konnte ich leider nicht testen. Das Netzteil gab innerhalb der Ersteinrichtung seinen Geist auf ( hat ganz schön nach verschmorten Kabeln gerochen ).

    Ich kann nur jeden raten den ALDI-PC sorgfältig zu testen,
    ob auch alle Teile funktionieren. Das Teil ist doch echt "billig".
    Als Alternatieve habe ich mir den FS SCALEO 600 gekauft, und hier läuft alles ohne Probleme ( auch meine SM-Karten)
     
  4. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    So, PS2 Anschlüsse gibt es also nicht mehr . Wie sieht es denn mit den wichtigeren seriellen und parallelen Schnittstellen aus? Sind die auch dem SCART-Anschluß zum Opfer gefallen ? Muß ich meinen 7 Jahre alten einwandfrei funtionierenden Laserdrucker (1200 dpi) jetzt auf Druckserverbetrieb umstellen ?
     
  5. ben100

    ben100 ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    7
    Wollte nur bemerken dass der computer absolut nicht heiss wird--ganz im Gegenteil zu dem vorletzten;

    dafür hat die Graka ein nervtötendes pfeifen,hab aber schon den support kontaktiert,aber da sind nur trotteln.
    Der typ wollte mir weissmachen dass sich übers Internet automatisch programme installieren können die die Lüfterdrehzahl verändern.Hat mir aber dann doch keine konkrete Seite sagen können :). Die verarschen die Leute nur.bin schon gespannt was da rauskommmt.
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Stimmt!
    Probleme vermeiden macht viel mehr Spaß als Probleme lösen. Hirnjogging täte einigen ganz gut.:dafür:
    Früher nannte man sowas "Denken bei der Arbeit".
    Gruß
    Henner
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht hatte es ja statt einer Fine Sicherung eine Coarse Sicherung und du hast die Coarse Sicherung nur nicht gefunden?

    Solange es nicht abbrennt, geht's ja noch!
     
  8. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    ich habe mal so ein Ding aus einander geschraubt, im diesem Netzteile fehlt eine Fine Sicherung ganz? wunder mich, das diese Dinger überhaupt ein TÜV Prüfzeichen haben, so ein Netzteil kann also aufbrennen, weil nicht durch eine Fine Sicherung abgesichert ist-> so wie bei den meisten Netzteil üblich ist !
     
  9. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Immer noch Probleme mit dem Netzteil ? Auch im November gab es da anscheinend massenweise Ärger (Mein Techniker hat sich verplappert).
    Wenn man bedenkt wie qualitativ hochwertig die ersten Aldi-PC waren und jetzt verbauen sie nur noch die mieseste Qualität und den Service kann man mittlerweile auch vergessen.
     
  10. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    ....sollte der Aldi-PC's dann doch funktionieren,
    und man möchte ihn vielleicht nach einem Jahr aufrüsten,
    steht man vor dem nächsten Problem!
    Würd mir nie einen kaufen.:dagegen:
     
  11. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    einmal reicht doch - oder?? Ich hab dein anderes Post gelöscht.

    Gruß, Michael
     
  12. consulting

    consulting Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    602
    Es geht doch nichts über einen [​IMG]
    wohlüberlegten Kauf.

    Nicht wegen der ALDI-Hype losrennen...
     
  13. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Das ist alles ganz schön verwirrend !

    Hat der nun PS2 oder nicht ?

    ich bezog mich ebenfalls auf den Artikel PC-Welt
     
  14. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Interresant im PC-Welt-Test steht wörtlich : "Um die vielen Multimedia-Anschlüsse unterzubringen, hat Medion auf normale PS/2-Buchsen für Maus und Tastatur verzichtet." Was stimmt nun, hat er oder hat er keine PS2 Buchsen ?
     
  15. cYpro$

    cYpro$ Byte

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    52
    hallo.. der ALDI PC hat ganz normal wie jeder Rechner 2 PS2 Anschlüsse, und ich denke das wird auch "erst" mal so bleiben schließlich laufen noch viele Mäuse / Tastaturen mit PS2!

    Ich persöhnlich haben meine USB Maus am PS2 (mit Adapter),
    und meine Funk Tastertur am USB.. komisch funzt aber..

    cYproS
     
  16. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Der Neue Aldi PC 03/2004 ist trotzdem eine
    scheiß Kiste, weil ihm alle wichtigen PS/2 Anschlüsse fehlen!


    ich lasse mir doch keine 0815 Maus/Tastatur aufzwingen,

    .außerdem "bringt es keine Vorteile: wenn man Keyb. und Maus über USB betreibt"

    Mein kürzlich gekauftes Keyboard:
    http://web.vobis.de/is-bin/INTERSHO...alogCategoryID=jFnZWWZlWEwAAAD5rQ9dXl_5&xyz=n

    dieses funktioniert am ALDI nicht !
    schon lange hatte ich so ein kleines schönes Keyb. gesucht,
    bin damit sehr zufrieden, es nimmt sehr wenig platz weg und ist dann noch beleuchtet
    sieht schön aus, davon gibt es auch eine größere Varante mit 10 Block habe ich auch !

    USB 1.1/2.0 bringt nur Vorteile wenn man einen schnellen Scanner, vielleicht Drucker, Digi Cam, Ext. Festolatte, USB-Sickts, Joystick Ext. CD-DVD Brenner, TV Tuner dran betreibst.
    Weil die Schnittstellen Serial/Parallele die Geschwindigkeit nicht bringen, aber die Serial ausreicht völlig aus wenn z.b.
    ein Exit. V90/92 oder ISDN Modem, oder Drucker dran zu betreiben will.
     
  17. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Mit dem jetzigen zum Glück noch nichts. Angesichts der Tatsache, daß ich im Prospekt zu diesen Schnittstellen nichts mehr finden konnte ist aber bei den nächsten Aldirechnern wohl damit zu rechnen.
     
  18. MRJ

    MRJ Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Wie ich bereits geschrieben habe, besitzt der Aldi-PC sowohl eine serielle als auch eine parallele Schnittstelle, so dass der Anschluß eines alten Laserdruckers oder eines Netzwerkgeräts mit RS-232-Schnittstelle möglich ist.
     
  19. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Und was hat das mit dem aldi "multimedia center" zu tun?
     
  20. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Nö, oder kaufst du etwa den aldi-rechner?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen